Login RSS

Am Wochenende war in einem Waldgebiet in der Nähe des südöstlich gelegenen Athener Vororts Vyronas ein gefährlicher Brand ausgebrochen, der inzwischen unter Kontrolle der Feuerwehr ist. Hohe Temperaturen, anhaltende Trockenheit und starke Winde begünstigten die Ausbreitung der Flammen. Angrenzende Wohngebiete blieben aufgrund des Einsatzes der Feuerwehr und einer günstigen Windrichtung von den Flammen verschont.

Freigegeben in Chronik

Dramatische Stunden für die südöstlichen Athener Randgemeinden Kareas, Ilioupoli und Vyronas. Auf dem Hymettos-Berg wütet seit Freitagmittag ein Brand, dem in Kareas mindestens ein Haus zum Opfer gefallen sein soll.

Freigegeben in Chronik

Am Rand des Athener Vororts Papagou erhebt sich auf einem Plateau das Kloster Johannes des Theologen (d.h. des Evangelisten, Μονή Αγ. Ιωάννου Θεολόγου).

Freigegeben in Athen

Nur wenig oberhalb des Athener Vororts Kareas liegt eines der größten Klöster am Hymettos. Es ist Johannes Prodromos, Johannes dem Täufer, geweiht (Μονή Αγ. Ιωάννου Προδρόμου Καρέα), und wird von einer Schwesterngemeinschaft bewohnt.

Freigegeben in Athen

Der Hymettos ist nicht nur eine grüne Lunge für die Hauptstadt Griechenlands. Der Berg beherbergt auch eine Handvoll Klöster, die winters und sommers als Ausflugsziel lohnen. 

Freigegeben in Attika
Seite 1 von 2

 Warenkorb