Login RSS

In einem Flüchtlingslager in der Nähe der mittelgriechischen Stadt Theben ist am Dienstag (23.2.) ein sechsjähriges Kind durch einen Brand ums Leben gekommen. Von den Flammen verletzt wurden weitere Familienmitglieder des verstorbenen Kindes.

Freigegeben in Chronik

Für größere Aufregung sorgte Sonntagnacht (7.2.) ein Stromausfall, der Teile Athens, aber auch die Peloponnes und Inseln im Saronischen Golf betraf. Ursache dafür war ein Brand, der kurz nach 23 Uhr im Hochspannungszentrum „Koumoundourou“ in der Nähe des westattischen Ortes Aspropyrgos ausgebrochen war.

Freigegeben in Chronik

Griechenland wurde am Montag (4.1.) von einer Schlechtwetterfront heimgesucht. Von starken Regenfällen und Winden waren vor allem Attika und die nordgriechische Region Serres betroffen.

Freigegeben in Politik

Ein großer Waldbrand im Parnonas-Gebirge in Arkadien auf der Peloponnes konnte am Mittwochvormittag (25.11.) von der Feuerwehr komplett unter der Kontrolle der Einsatzkräfte gebracht werden.

Freigegeben in Chronik

Auf der Insel Kreta herrscht seit dieser Nacht ein Unwetter, das Überschwemmungen mit sich gebracht hat. Betroffen sind vor allem die Regionen um Heraklion und Rethymnon, etwa im Zentrum der Insel. In mindestens einhundert Fällen musste die Feuerwehr seit Dienstagfrüh (10.11.) Wasser aus Kellerwohnungen pumpen oder Menschen aus Pkws oder Wohnungen befreien.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 23

 Warenkorb