Auf der Insel Kreta herrscht seit dieser Nacht ein Unwetter, das Überschwemmungen mit sich gebracht hat. Betroffen sind vor allem die Regionen um Heraklion und Rethymnon, etwa im Zentrum der Insel. In mindestens einhundert Fällen musste die Feuerwehr seit Dienstagfrüh (10.11.) Wasser aus Kellerwohnungen pumpen oder Menschen aus Pkws oder Wohnungen befreien.

Freigegeben in Chronik
Dienstag, 20. Oktober 2020 11:29

Unwetter auf Kreta soll bis Donnerstag andauern

Auf der Insel Kreta kam es in der Nacht von Montag auf Dienstag (19./20.10.) gegen 2.30 Uhr zu einem heftigen Unwetter, mit dem Meteorologen in dieser Intensität nicht gerechnet hatten. Vielerorts viel sogar Hagel; besonders betroffen von diesem Phänomen war die Region um Malia.

Freigegeben in Chronik

Seit Sonntag (4.10.) wütet auf der Insel Zakynthos ein großer Wald- und Buschbrand. Die Flammen reichten bis zum berühmten Strand „Navagio“ bei Volimes im Nordwesten der Insel, wo das Wrack eines gesunkenen Schiffes seit Jahren die große Attraktion für Touristen ist.

Freigegeben in Chronik

Innerhalb von zwei Tagen haben sich in dieser Woche in der Region Evros mindestens 15 Waldbrände ereignet. Betroffen davon waren die umliegenden Gegenden von Alexandroupolis, Soufli, Didymoticho und Orestiada. Starke Winde haben die Arbeit der Feuerwehr erschwert.

Freigegeben in Chronik

Griechenlands Feuerwehr war am Mittwoch (9.9.) extrem gefordert. Im Südosten Attikas mussten mehrere Ortschaften aufgrund eines Waldbrandes in der Nähe von Keratea evakuiert werden.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 22