Am Sonntagabend sind im Aufnahmelager für Flüchtlinge und Asylsuchende (Hot Spot) im ostattischen Ort Lavrion zwei kleinere Brände ausgebrochen.

Freigegeben in Chronik

Der Sommer eilt seinem Höhepunkt entgegen; besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Verhinderung oder Bekämpfung von Wald- und Buschbränden. Seit Dienstag ist die Feuerwehr mit mehreren Busch- und Waldbränden vor allem in Attika, auf Euböa und in Mittelgriechenland konfrontiert gewesen.

Freigegeben in Chronik

Seit Montagmorgen (22.7.) ist die Feuerwehr bei der Bekämpfung eines Waldbrandes in der Gegend Klakova bei Megalopolis auf der Peloponnes im Einsatz.

Freigegeben in Chronik

Die griechische Feuerwehr ist seit Donnerstagnacht (4.7.) bei drei Waldbränden auf der Insel Euböa im Einsatz. Mindestens fünf Ortschaften mussten in dieser Nacht aus vorbeugenden Gründen evakuiert werden, mehrere Menschen mussten mit Atemproblemen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Freigegeben in Chronik

Die Freiwillige Feuerwehr der Ortschaft Neos Voutzas (ca. 25 km östlich von Athen) hat vom Verein SAFeRS e.V. zwei voll ausgerüstete Tanklöschfahrzeuge erhalten. Die feierliche Übergabe und Segnung der 18 Tonnen schweren Fahrzeuge fand am 4. Mai statt.

Freigegeben in Chronik
Seite 3 von 17