Ein tragischer Autounfall hat sich am Freitagmorgen auf der Autobahn Egnatia Odos in Nordgriechenland ereignet. Dabei sind sechs Menschen ums Leben gekommen; darunter sind auch drei Kinder gewesen. Zehn weitere Menschen wurden verletzt, drei davon schwer.
Der Kleinbus, mit dem sie unterwegs gewesen sind, ist aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und auf Felsen neben der Fahrbahn aufgeprallt.

Freigegeben in Chronik

Am Donnerstagmorgen ist ein Pkw auf eine Bushaltestelle im Athener Vorort Metamorfosi geprallt. Ein Mann, der an der Station auf dem Bus gewatet hat, ist dabei ums Leben gekommen.

Freigegeben in Chronik
Donnerstag, 03. Mai 2018 11:28

Unfall mit Todesfolge in Athen

In der Nacht auf den heutigen Donnerstag (3.5) kam es im Zentrum der Hauptstadt zu einem tragischen Autounfall, bei dem eine junge Frau ums Leben kam.

Freigegeben in Chronik

Am Sonntag hat sich auf einem Parkplatz an der Nationalstraße zwischen Athen und Lamia in der Nähe von Theben ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Ein Porsche ist mit annähernd 200 Stundenkilometer in einen Parkplatz gerast. Er prallte auf einen dort geparkten Pkw, in dem sich eine 33jährige Frau und ihr 3jähriger Sohn befanden.

Freigegeben in Politik

Der bekannte griechische Laiko-Sänger Pantelis Pantelidis ist am Donnerstagmorgen im Alter von 32 Jahren bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich auf der Vouliagmenis-Avenue auf der Höhe des ehemaligen internationalen Flughafens „Elliniko“ im Süden Athens. Das Fahrzeug, mit dem der Künstler unterwegs war, kam aus bisher unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenmast.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 2