Vom 19. bis 21. April fand im Deutschen Archäologischen Institut Athen (DAI) ein  internationales Symposium zum Thema „Neue Forschungen zu frühen griechischen Heiligtümern, 12.-5. Jh. v. Chr.“ statt. Dabei wurde viel Wissenswertes sowohl über neu ausgegrabene Heiligtümer als auch über neue Forschungen zu Entstehung und Frühgeschichte von Heiligtümern vermittelt. Vor allem ging es um die damals ausgeübte Kult-, Votiv- und Festpraxis.

Freigegeben in Kultur

Das neue Buch aus dem Verlag der Griechenland Zeitung „Deutsche Spuren in Griechenland“ wurde am Donnerstagabend im deutsch-griechischen Verein „Philadelphia“ in Athen vorgestellt.

Freigegeben in Chronik

In Zusammenarbeit mit dem Künstler Wassilis Dornakis brachte der Verlag der Griechenland Zeitung das Sammelbuch über Oliven, Olivenöl und Olivenbäume heraus, das nun in zweiter, überarbeiteter Auflage erhältlich ist.

Freigegeben in Chronik
Dienstag, 30 Januar 2018 12:03

Trion Ierarchon (30. Januar)

Basilius der Große, Gregor von Nazianz und Johannes Chryssostomos werden als die drei Kirchenväter verehrt. Im Gedenken an sie wird am 30. Januar das Fest der Heiligen Drei Hierarchen gefeiert.

Freigegeben in Kultur
Montag, 08 Januar 2018 11:53

Nikos Kazantzakis Ausstellungen in Athen

Nikos Kazantzakis ist einer der bedeutendsten griechischen Schriftstellert. Mit seinem ersten Roman „Der Tag bricht an“ (1907) erreichte er in ganz Griechenland Bekanntheit und wurde später mit Werken wie „Alexis Sorbas“ (1946) weltberühmt.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 258