Griechenland Zeitung - Nachrichten / Chronik

„Die zwölf Monate“ - Ein griechisches Märchen

  • Chronik

Es war einmal eine alte Frau; die ging aufs Feld, um Kräuter zu sammeln und kam in eine Höhle. Dort fand sie zwölf Jünglinge: es waren die zwölf Monate. Sie fragten die Alte: „Welches ist der schönste Monat? Sie antwortete: „Die zwölf Monate sind alle schön; der Januar macht Schnee, der Februar Regen – kurz, die zwölf Monate sind alle schön.“ Weiterlesen ...

Tags:

EU-Traditionssiegel für Gyros geplant

  • Chronik

Er gehört zum Griechenland-Klischee wie der Feta-Käse und der Ouzo-Anisschnaps: der Drehspieß Gyros. Zusammen mit dem Souvlaki-Spießchen ist er der griechische Imbiss schlechthin. Um das beliebte Fleischprodukt besser zu schützen, will das Landwirtschaftsministerium bei der Europäischen Union die Eintragung des Gyros als erste griechische „garantiert traditionelle Spezialität“ beantragen. Weiterlesen ...

Durch albanische Polizeikugeln getöteter Grieche wurde heute beerdigt

  • Chronik

In einem Dorf nahe der griechisch-albanischen Grenze fand heute Nachmittag die Beerdigung des 35jährigen Konstantinos Katsifas statt. Der in Albanien lebende Grieche war am griechischen Nationalfeiertag am 28. Oktober in seinem Heimatdorf Vouliarates von albanischen Polizisten erschossen worden. Weiterlesen ...

Tags:

Athen zur innovativsten Stadt Europas gewählt

  • Chronik

Bei der Technologiekonferenz „Web-Summit“ in Lissabon wurde Athen in dieser Woche mit dem iCapital-Preis 2018 ausgezeichnet, der mit einer Million Euro datiert ist. Griechenlands Hauptstadt habe dieses Jahr am besten demonstriert, wie soziale und ökonomische Schwierigkeiten in neue Chancen verwandelt werden können, so die Juroren. Weiterlesen ...

Gegen Sonntagsöffnung: Angriff auf Lidl-Filiale bei Athen

  • Chronik

Angesichts der Öffnung einiger Geschäfte am vergangenen Sonntag (4. November) haben Unbekannte einer Filiale der Supermarktkette Lidl Schäden zugefügt: U. a. bewarfen sie die Glasfassade mit Steinen. Auf einer Wand haben sie die Parole „Niemals Arbeit am Sonntag“ geschrieben. Konkret betroffen war die Lidl-Filiale im Athener Vorort Nea Filadelfia. Weiterlesen ...

Tags:

Die „Gesichter Griechenlands“ von Melchior Frommel

  • Chronik

„Melchior Frommel ist ein Künstler, der schon auf seinen ersten Reisen nach Griechenland unsere einfachen Menschen geliebt hat und, fasziniert von ihrer Physiognomie, sie zu zeichnen begann. Sein angeborenes Gespür für die menschliche Form und sein Talent haben es ihm ermöglicht, uns eine Reihe Porträts von alten Männern und alten Frauen, von Jugendlichen und Kindern unserer Inseln und Dörfer zu bieten. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren