Griechenland Zeitung - Nachrichten / Chronik

Maßnahmen gegen den „Brain Drain“

  • Chronik

Um Karriere zu machen, gehen immer mehr Griechinnen und Griechen ins Ausland. Etwa 500.000 hochqualifizierte junge Erwachsene sind zwischen 2008 und 2017 abgewandert, um ihr Glück fernab der Heimat zu suchen. Diese Zahl stammt aus einem aktuellen Bericht des griechischen Unternehmerverbandes SEV, der gleichzeitig Politik und Wirtschaft dazu aufruft, sich dieser Entwicklung entgegenzustellen. Die Rückgewinnung dieser Generation müsse ein „nationales Ziel“ werden, erklärte der SEV. Weiterlesen ...

Tags:

PISA-Studie 2020: Großer Aufholbedarf für griechische Eleven

  • Chronik

Die Ergebnisse griechischer Schülerinnen und Schüler in der aktuellen PISA-Studie, die in dieser Woche präsentiert wurde, liegen deutlich unter dem Durchschnitt der OECD-Länder. Dabei fällt besonders auf, dass sich die Ergebnisse seit 2009 in allen drei untersuchten Wissensfeldern sukzessive verschlechtert haben. Überprüft wurden die Kompetenzen in den Bereichen Lesen, Mathematik und Naturwissenschaft. Der „Score“ für die griechischen Eleven: Lesen 457 Punkte (OECD-Schnitt: 487), Mathematik 451 (OECD: 489) und Naturwissenschaften 452 (OECD: 489). Weiterlesen ...

Tags:

Proteste in Athen in Erinnerung an ermordeten Schüler durch Polizisten

  • Chronik

Die Polizei in Athen geht in Alarmbereitschaft. Am Freitag, dem 6. Dezember, jährt sich zum elften Mal der Tag, an dem der damals 15-jährige Schüler Alexandros Grigoropoulos von einem Polizisten im Athener Stadtteil Exarchia mit einer Dienstwaffe ermordet worden war. Weiterlesen ...

Tags:

Weihnachtsbasare in Athen und Thessaloniki: Dank der vielen Helfer ein voller Erfolg!

  • Chronik

Sowohl in Athen als auch in Thessaloniki veranstaltete die ortsansässige Deutsche Schule am ersten Adventswochenende einen Weihnachtsbasar. Die Veranstaltung hat in beiden Städten lange Tradition und bringt Angehörige der deutschsprachigen Gemeinden und alteingesessene Griechen näher zusammen. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenlands Regierung stellt neuen Plan der Umweltpolitik vor

  • Chronik

Premierminister Kyriakos Mitsotakis besucht die UN-Klimakonferenz in Madrid (2.-13. Dezember). Im Vorfeld stellte seine Regierung einen umfangreichen Plan ihrer Energie- und Umweltpolitik vor. Darin bekennt sich Athen zu den internationalen Klimazielen und stellt hohe Investitionssummen für eine schnelle Energiewende und ein nachhaltiges, „grünes“ Wirtschaftswachstum in Aussicht. Weiterlesen ...

Tags:

Konservativer Ex-Premier Samaras kritisiert Handhabung der Flüchtlingsfrage TT

  • Chronik

Der ehemalige Ministerpräsident Griechenlands, Antonis Samaras (2012-2015), hat am Sonntag im Rahmen des 13. Kongresses der konservativen Regierungspartei Nea Dimokratia (ND) die politischen Entscheidungen des amtierenden Premierministers Kyriakos Mitsotakis unterstützt. In seiner Rede konzentrierte sich Samaras vor allem auf die Flüchtlingsfrage. Weiterlesen ...

Tags:

Erste Resultate des neuen Anti-Rauchgesetzes in Griechenland TT

  • Chronik

Am 20. November etwa wurden elf Verstöße durch Bürger verzeichnet; gegen sie wurden Geldstrafen in Höhe von insgesamt 1.100 Euro verhängt. Außerdem verstießen 34 Unternehmen des Gastronomiegewerbes gegen das Gesetz; diese mussten insgesamt 38.500 Euro Strafgelder zahlen. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland bewertet Schäden nach Unwetter „Giryonis“ TT

  • Chronik

Das Unwetter Giryonis (Geryon), das in den letzten Tagen wütete, hat in Griechenland starke Schäden hinterlassen. Auf den Inseln Rhodos und Thassos musste der Notstand ausgerufen werden. Das Tief war von Sonntag bis Mittwochmorgen (24.-27.11.) von Italien aus über Westgriechenland, den Süden des Landes und die Inseln des Dodekanes gezogen. Das besondere Charakteristikum waren extrem starker Regen und Gewitter. Die Wetterstationen der Athener Sternwarte registrierten in diesem Zeitraum mehr als 11.000 Blitze; 8.000 auf dem Festland und 3.000 über dem Meer. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren