Login RSS

In Nordgriechenland hat sich heute (19.11.) kurz nach Mitternacht auf der Autobahn „Egnatia Odos“ auf der Strecke zwischen Komotini und Xanthi ein tragischer Unfall ereignet, der sieben Menschenleben forderte. Involviert war ein Fahrzeug, das offenbar 14 Migranten illegal zu einem unbekannten Ziel auf dem Festland befördern sollte.

Freigegeben in Chronik

Zu schweren Verkehrsbehinderungen wird es am heutigen Donnerstag (18.11.) im Athener Großraum kommen. Grund dafür ist ein 24-stündiger Streik des Personals im Städtischen Schienenverkehr (STASY). Vom Ausstand betroffen sind sowohl die U-Bahn (Metro und Ilektriko) als auch die Straßenbahn (Tram).

Freigegeben in Chronik

Am Dienstagmittag (7.7.) entgleiste ein Zug der Athener Elektrobahn (ISAP) während der Einfahrt in die Endstation im nördlichen Vorort Kifissia. Mindestens zehn Personen mussten leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

Freigegeben in Chronik

Das griechische Ministerium für Handelsschifffahrt und Inselpolitik hat in dieser Woche per Gesetz den 11. Mai zum Nationalen Tag der Verhinderung von Unfällen sowie von Ertrinkungstoden auf See erklärt.

Freigegeben in Chronik

Mit einem Schock und kleineren Verletzungen kamen die Passagiere zweier Stadtbusse im Athener Vorort Ägaleo davon, als die Fahrzeuge miteinander kollidierten.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 7

 Warenkorb