Griechenland Zeitung - Nachrichten / Chronik

Neue Forschungseinrichtung in Griechenland gefordert

  • Chronik

Die Beziehungen zwischen Griechenland und ihrer Diaspora müssten besser untersucht werden. Schwerpunkte sollten die Themenbereiche Politik, Wirtschaft, Philanthropie und ehrenamtliche Betätigungen sein. Das forderte Antonis Kamaras, Mitglied des griechischen Forschungsinstituts „ELIAMEP“. Er betont in einem dieser Tage veröffentlichten Bericht die Notwendigkeit einer neuen Forschungseinrichtung. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Zehn Leichtverletzte nach Zugunglück im Athener Vorort Kifissia

  • Chronik

Am Dienstagmittag (7.7.) entgleiste ein Zug der Athener Elektrobahn (ISAP) während der Einfahrt in die Endstation im nördlichen Vorort Kifissia. Mindestens zehn Personen mussten leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Elisa Hübel

Auf der Jagd nach Pkws mit ausländischen Kfz-Kennzeichen

  • Chronik

Bei jedem dritten Pkw, der auf Griechenlands Straßen mit ausländischem KFZ-Kennzeichen gefahren wird, geschieht dies illegal. Zu diesem Schluss kommt die Unabhängige Behörde öffentlicher Einnahmen (AADE). Deren Mitarbeiter führten zwischen dem 9. und dem 11. Juni 312 Kontrollen an ausgesuchten Orten, vor allem in größeren Städten, durch. 97 der angehaltenen Fahrzeuge waren illegal unterwegs und wurden konfisziert. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Elisa Hübel

Zahl der Corona-Fälle in Griechenland ist weiterhin gering

  • Chronik

Die Zahl der neugemeldeten Corona-Fälle hält sich in Griechenland weiterhin in engen Grenzen. Am Sonntag wurden neun Neuinfektionen gemeldet. Bei sieben handelt es sich um Einreisende aus dem Ausland, ein Corona-Patient kommt aus der Region Xanthi und ein weiterer aus Kastoria (jeweils Nordgriechenland). Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Elisa Hübel

Plötzliche Schließung der Straßenübergänge in Nordgriechenland für Serben TT

  • Chronik

Es war eine bestürzende Nachricht für viele Touristen aus Serbien, die ihren Urlaub in Griechenland verbringen und auf dem Landweg einreisen wollten. Am Sonntag (5.7.) kündigte die griechische Regierung kurzfristig an, dass die Landgrenzen in Nordgriechenland für Touristen aus Serbien geschlossen werden. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Elisa Hübel

Hellers Hellas: Kein Reiseführer, eine Hommage!

  • Chronik

blickt Bruno Heller, studierter Philosoph, auf drei Jahrzehnte Griechenlandreisen zurück. Auf 256 Seiten und mit vielen Aquarellen geschmückt, nimmt er den Leser mit auf eine persönliche Reise durch sein Lieblingsurlaubsland. Dabei beschränken sich die umfangreichen Erzählungen nicht ausschließlich auf die gängigen Touristenziele. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Umfrage: Finanzkrise hat Spuren im deutsch-griechischen Verhältnis hinterlassen TT

  • Chronik

Deutschlands Ansehen bei der griechischen Bevölkerung verbessert sich zwar langsam, ist aber immer noch von den negativen Erlebnissen während der Finanzkrise geprägt. So lautet eine der Hauptaussagen einer Umfrage des griechischen Meinungsforschungsinstituts MRB, die im Rahmen einer Online-Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung in dieser Woche in Athen vorgestellt wurde. Weiterlesen ...

Tags:

Patriarch warnt vor Umwandlung der Hagia Sophia in eine Moschee

  • Chronik

Die von der Türkei in Aussicht gestellte Umwandlung der berühmten byzantinische Kirche Hagia Sophia in Istanbul in eine Moschee könnte das Christentum gegen den Islam wenden. Das stellte der Ökumenische Patriarch von Konstantinopel Bartholomäus anlässlich einer in dieser Woche stattfindenden Sitzung des türkischen Höchstgerichtes zu diesem Thema fest. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren