Hoffnungsschimmer aus Frankfurt und Brüssel gibt es mitten in der Corona-Krise für Griechenland. Am Dienstag (7.4.) begrüßte Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis den Entscheid der Europäischen Zentralbank (EZB), griechische Staatsanleihen als Sicherheit im Eurosystem anzunehmen. „Griechenland wird gestärkt aus dieser herausfordernden Zeit hervorgehen“, kommentierte er.

Freigegeben in Wirtschaft

Aufgrund der anhaltenden Quarantäne, durch die die meisten Menschen über einen längeren Zeitraum zu Hause bleiben müssen, dürfte auch das Phänomen der Gewalt innerhalb von Familie zugenommen haben; auch wenn dazu noch keine offiziellen Statistiken bekannt wurden.

Freigegeben in Politik

Die Lebensmittelgeschäfte werden angesichts des bevorstehenden orthodoxen Osterfestes (Ostersonntag: 19.4.) am kommenden Sonntag zwischen 10 und 20 Uhr geöffnet bleiben. Das betrifft vor allem Super- und Minimärkte.

Freigegeben in Politik

Thessaloniki hat einen originellen Weg gefunden, um an die Bürger zu appellieren, dass sie angesichts der Corona-Krise zu Hause bleiben mögen. Seit Freitag (3.4.) ist ein unbemanntes Luftfahrzeug, eine sogenannte Drohne, über der Stadt unterwegs.

Freigegeben in Chronik
Dienstag, 07. April 2020 15:47

Briefmarken mit antiken Theatern aus Epirus

Briefmarkensammler können sich freuen. Die Griechische Post (ELTA) bringt am Mittwoch (8.4.) fünf neue Briefmarken auf den Markt. Gewidmet sind diese dem Kulturerbe des Epirus.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 112