Griechenland Zeitung - Nachrichten / Chronik

Verspätungen beim Bahnverkehr nach Brand in abgestellten Waggons

  • Chronik

Durch einen Brand in abgestellten Eisenbahnwaggons vor Thessaloniki kam es am Montagmorgen zu Verspätungen im Zugverkehr zwischen Athen und der nordgriechischen Metropole. Weiterlesen ...

Tags:

Tag der Deutschen Einheit: Jubiläumsevent in der Residenz

  • Chronik

Der deutsche Botschafter in Griechenland, Dr. Ernst Reichel, lud am Donnerstag (3.10.) zu einem Empfang in seine Residenz in Athen ein. Anlass war der Tag der Deutschen Einheit. In diesem Jahr jährt sich der Mauerfall zum 30. Mal, und aus diesem Grund wurden die Gäste in einem kurzen Video über Hauptstationen dieses historischen Ereignisses informiert.  Weiterlesen ...

Tags:

Streik bei der Griechischen Bahn zum zweiten Tag in Folge

  • Chronik

Zum zweiten Tag in Folge legen am Donnerstag (3.10.) die Angestellten der Griechischen Bahn (OSE) die Arbeit nieder. Vom Streik betroffen ist auch die Vorortbahn „Proastiakos“, die u. a. den internationalen Flughafen „Eleftherios Venizelos“ bedient. Weiterlesen ...

Tags:

Zufahrtsbeschränkung zur Athener Innenstadt wieder in Kraft

  • Chronik

Mit dem Ende des Sommers und der Urlaubszeit nimmt in Athen auch wieder der Verkehr zu. Um Stau und Luftverschmutzung entgegenzuwirken, wurde schon in den 1980er Jahren in der Innenstadt eine Umweltzone eingerichtet, genannt „Daktylios“-Ring. Die Regelung für den „Daktylios“ pausiert traditionellerweise in den Sommermonaten Juli, August und September. Ab heute (30.9.) tritt der „Ring“ aber wieder voll in Kraft. Weiterlesen ...

Tags:

Unwetter fordert zwei Tote im Westen der Peloponnes TT

  • Chronik

Ein Unwetter in Westgriechenland hat am Dienstag (24.9.) zwei Menschenleben gefordert. Bei Lechäna in Ilia auf der Peloponnes wurde ein 35-jähriger Staatsbürger aus Pakistan vom Blitz erschlagen. Für ihn kam jede Hilfe zu spät; im naheliegenden Krankenhaus wurde sein Tod festgestellt. Weiterlesen ...

Tags:

Menschenhändlerring in Athen ausgehoben: sechs Frauen in Sicherheit

  • Chronik

Die Polizei von Attika hat einen Menschenhandelsring ausgehoben. Verhaftet wurden fünfzehn Personen: zwölf Ausländer und drei Griechen. Zudem wurden sechs Frauen aus Moldawien befreit und in Sicherheit gebracht. Weiterlesen ...

Tags:

Unwetter in Westgriechenland – Überschwemmungen auf Kefalonia

  • Chronik

Ein schweres Unwetter hat am Dienstagmorgen Westgriechenland heimgesucht. Am schlimmsten betroffen war die Insel Kefalonia im Ionischen Meer, konkret das Dorf Agia Efthymia. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren