Mittwoch, 01. Juli 2020 15:09

Wenn Kunst erlebbar wird

Im Nationalen Museum für zeitgenössische Kunst in Athen kann ab dem heutigen Mittwoch (1.7.) bis Sonntag eine „lebende“ Ausstellung in Form einer Live-Performance besucht werden. Das Projekt „No man is an island entire of itself“ von Argyro Chioti und der Vasistas Theatergruppe lädt zu einer „mentalen Wanderung“ ein, die eine meditative und transzendentale Erfahrung erzeugen soll.

Freigegeben in Ausgehtipps

Das archäologische Museum der Insel Santorin soll komplett modernisiert werden. Dabei soll eine überdimensionale Frauenstatue im Mittelpunkt stehen, die im Jahr 2000 auf dem antiken Friedhof der Insel ausgegraben worden war.

Freigegeben in Chronik
Dienstag, 30. Juni 2020 13:30

Abschluss des Online-Festivals mit Operette

In Zeiten der Corona-Krise müssen auch Kultureinrichtungen zu neuen Innovationen greifen. So zeigt die griechische Nationaloper zum Abschluss ihres ersten Online-Festivals die „Operetta povera“, eine zwanzigminütige Video-Show bestehend aus neu interpretierten Arien und Duetten aus griechischen und wienerischen Stücken.

Freigegeben in Ausgehtipps
Freitag, 26. Juni 2020 14:22

Utopie im Alltag

Inwiefern hängt eine schöne, aber nicht zu erreichende Zukunftsperspektive mit unserem täglichen Leben zusammen? Inspiriert von dem Roman „The Secret Garden“ der britischen Schriftstellerin Frances Hodgson Burnett hat die Künstlerin Vasiliki Koukou eine Ausstellung konzipiert, die sich mit ebenjener Eingangsfrage beschäftigt: In welcher Beziehung steht die Utopie zum Alltag?

Freigegeben in Ausgehtipps
Freitag, 26. Juni 2020 13:31

Ein Hauch der 40er: Bebop im Athen

Mehr und mehr kulturelle Veranstaltungen finden wieder statt und so blüht auch das Nachtleben wieder langsam auf. Anlass genug für ein neu zusammengewürfeltes Jazz-Trio ihre Debütperformance in der Gatsy Chocolate Bar zu geben.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 379