Donnerstag, 22. Oktober 2020 12:36

Heftige Unwetter und Überschwemmungen auf Kreta

Auf Kreta ist die Feuerwehr noch immer in erhöhter Alarmbereitschaft. Seit Dienstag wütet hier ein Unwetter, das von starken Regenfällen begleitet wird. In Chania musste die Feuerwehr sechs Personen befreien, deren Fahrzeug von den Fluten eingeschlossen worden war.

Freigegeben in Chronik

Zum dritten Tag in Folge meldet Griechenland weniger als 200 Corona-Fälle. Am Montag (31.8.) wurde bekannt, dass 183 Personen positiv auf das Coronavirus getestet wurden; vier Menschen starben innerhalb von 24 Stunden an den Folgen.

Freigegeben in Chronik

Im Hafen von Heraklion auf Kreta herrschte am Montag (24.8.) Trauerstimmung. Gegen 9.30 Uhr hatte sich eine Explosion im Maschinenraum des Passagierschiffs „Blue Horizon“ ereignet. Ein 30-jähriges Besatzungsmitglied verlor dabei sein Leben, drei seiner Kollegen wurden verletzt und in ein lokales Krankenhaus eingeliefert.

Freigegeben in Chronik
Donnerstag, 16. Juli 2020 14:57

Im Palast von Knossos

Die Prinzessin Ariadne blickte überrascht auf, als auf dem sonnen¬durchfluteten Hof plötzlich ein junger Mann auftauchte. Er war schlank und etwa zwanzig Jahre alt, sein kastanienbraunes Haar war mit einem goldenen Band nach hinten gebunden, und er trug einen eng geschnallten roten Gürtel, an dem ein kurzes, breites Messer mit goldziseliertem Griff baumelte. „Schon wieder er!“, murmelte Ariadne und wandte sich kurz nach ihrer Schwester um, ob sie auch tatsächlich schlief. „Ein Glück!“, befand sie, als sie die schlafende Phaidra betrachtete.

Freigegeben in Chronik

Am Wochenende besuchte Premier Mitsotakis die Großinsel Kreta im Süden der Ägäis, wo er den Grundstein für den neuen Flughafen von Heraklion legte. Der Bau soll innerhalb von fünf Jahren realisiert werden. Ein neues modernes Straßennetz im Norden der Insel soll u. a. den neuen Airport mit demjenigen von Chania verbinden.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 9