In einem recht einseitigen Match musste sich Griechenland am Samstag (7.9.) bei der Basketball-WM in China in der Runde der letzten 16 gegen die USA mit 69:53 geschlagen geben. Im nächsten Spiel gegen Tschechien haben die Hellenen nun einen deutlichen Sieg nötig, um eventuell noch ins Viertelfinale vorzustoßen. Die US-Amerikaner ließen ihren Gegner im Stadion der südchinesischen Stadt Shenzhen nie richtig ins Spielkommen und konnten auch den Star des griechischen Nationalteams, den MVP der amerikanischen Profiliga NBA Jannis Atentokounmpo (s. Foto; eurokinissi), stets unter Kontrolle halten.
Griechenland hatte sich zuvor am Donnerstag durch einen Sieg gegen Neuseeland (103:97) für das Achtelfinale qualifiziert. In den ersten beiden Begegnungen der WM konnte das Team um Atentokounmpo einen Sieg gegen Montenegro einfahren, gegen Brasilien musste es eine Niederlage einstecken. Das entscheidende Spiel gegen Tschechien geht nun am Montag (9.9.) um 10.30 Uhr (MEZ) über die Bühne. (Griechenland Zeitung / rs)

 

Freigegeben in Sport
Dienstag, 06. November 2018 11:48

Gold für Griechenland an den Ringen

Der griechische Turner Lefteris Petrounias hat sich am Freitag bei der 48. Turn-Weltmeisterschaften im Kunstturnen in Doha in Katar zum dritten Mal in Folge den Weltmeistertitel an den Ringen geholt.

Freigegeben in Sport
Dienstag, 21. August 2018 12:58

Gold für Griechenlands Wasserballjugend

Griechenlands Jugendmannschaft für Wasserball ist Weltmeister. Am Sonntag hat sie sich in der ungarischen Stadt Szombathely im Rahmen der vierten FINA Wasserballmeisterschaft Gold geholt. Die Teenager haben gegen Spanien mit 9 : 8 gewonnen.
Trainer Dimitris Kravaritis, der von Beruf aus eigentlich Feuerwehrmann ist, hat die Medaille seinen Kollegen gewidmet, die Ende Juli bei einem verheerenden Waldbrand im Ostattischen Ort Mati im Einsatz gewesen sind. Gewidmet ist die Medaille auch den 96 Todesopfern, die bei diesem Inferno ihr Leben verloren haben.

Freigegeben in Sport

Knapp dran und doch recht weit vorbei - so ließe sich Griechenlands verpasste WM-Qualifikation letztlich zusammenfassen. Anstatt mit den Großen des Weltfußballs zusammenzuspielen, muss das traditionsreiche Land also vor dem Fernseher sitzen und auf die Europameisterschaft in zwei Jahren hoffen. Wir analysieren Verbesserungen, Krisen und die Hoffnung des griechischen Fußballs.

Freigegeben in Sport

Griechenland wird nicht an der Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland teilnehmen. Entschieden wurde dies durch ein torloses Spiel am Sonntagabend gegen Kroatien.

Freigegeben in Sport
Seite 1 von 3