Login RSS

Die griechische Wasserballmannschaft wird die Hälfte einer Prämie von 200.000 Euro für die Silbermedaille in Tokio den Opfern der jüngsten Brandkatastrophen in Griechenland spenden. Das gab das griechische NOK letzten Sonntag auf Instagram bekannt.

Freigegeben in Sport
Montag, 01. August 2011 17:05

Weltmeistertitel für Wasserballerinnen

Noch nie hatte sich bisher eine griechische Mannschaft mit dem Titel „Weltmeister“ schmücken können. Dieses Kunststück gelang dem Team der Wasserballerinnen am vergangenen Samstag. Bei der Schwimm-WM in Shanghai setzten sich die von Jorgos Morfessis betreuten Mädchen gegen die „Hausherrinnen“ aus China mit 9:8 durch und holten sich die Goldmedaille. Bisher scheiterten die Wasserballerinnen zweimal im Finale eines großen Sportevents: bei den Olympischen Spielen in Athen 2004 und bei der EM 2010. Bei der Ankunft der Mannschaft am Sonntag in Athen sagte Morfessis: „Das, was wir erleben, ist unbeschreiblich.
Freigegeben in Sport
Die Wasserballmannschaft von Olympiakos Piräus ist als einziger Vertreter Griechenlands in die Runde der letzten Vier des Wasserball Champion Cups eingezogen. Gegen ein deutsches Team machten die Mannen aus der griechischen Hafenstadt ihr Weiterkommen klar. Sie gewannen am Mittwoch in Piräus gegen Bayer Uerdingen mit 17:6, nachdem sie bereits das Hinspiel mit 18:8 klar für sich entscheiden konnten. Im Halbfinale am 22. April in Sabadell trifft Piräus nun im Rahmen des Final-Four  auf Orizzonte Catania.
Freigegeben in Sport
Freitag, 10. September 2010 17:07

Griechenland im Finale der Frauen-Wasserball EM

Das Endspiel der Frauen-Wasserball Europameisterschaft findet heute um 20.30 Uhr statt. Griechenland wird, im Kampf um die Goldmedaille, gegen Russland antreten. Am Mittwoch besiegte Griechenland Italien im Halbfinale mit 10:5. Russland gewann die Olympiasieger Niederlande mit einem 10:7.
Freigegeben in Sport
Donnerstag, 09. September 2010 16:29

Griechenland im Finale der Frauen-Wasserball EM

Kroatien / Zagreb. Mit einem 10:5-Sieg über Italien im Halbfinale der Wasserball-EM am Mittwoch in Zagreb schaffte das griechische Nationalteam der Frauen den Einzug ins Endspiel. Dort wartet am Samstag als Gegner Russland, das Olympiasieger Niederlande mit 10:7 aus dem Wettbewerb warf.
Freigegeben in Sport
Seite 1 von 2

 Warenkorb