Der hellenische Winter ist durch gesunkene Temperaturen jetzt deutlicher spürbar. Zwar soll es heute über Griechenland trocken bleiben, dennoch ziehen auch viele Wolken über einige Landesteile.

Freigegeben in Wetter

Die Fahndung nach den Mördern eines mutmaßlichen Bosses der griechischen Mafia verlief bisher ergebnislos. Es handelt sich um Vassilis Stefanakos. Der 57jährige war am vorigen Mittwoch (17.1.) im Athener Vorort Chaidari gegen 19 Uhr in seiner gepanzerten Limousine vom Typ BMW erschossen worden.
Der Täter hatte zunächst mit der linken Hand die Beifahrertür geöffnet, die sich noch nicht automatisch verriegelt hatte.

Freigegeben in Politik

Charles Gounods Oper „Romeo und Julia“ hat am 25. Februar endlich ihre Premiere. Zum ersten Mal in der Geschichte wird das Bühnenwerk in fünf Akten in der Griechischen Nationaloper (GNO) aufgeführt und ist die erste einer Reihe von Werken des französischen Repertoires, die in den nächsten drei Jahren präsentiert werden.

Freigegeben in Ausgehtipps
Montag, 22 Januar 2018 10:16

Letzte Spuren des hellenischen Winters

Zum Endspurt des Januars reist der griechische Winter noch einmal durch Hellas. Leichte Regenschauer und kühlere Temperaturen verbreiten sich über das Land. Dennoch und unter dem Strich: Am Himmel scheint mehr die Sonne, als dass Wolken vorbeiziehen.

Freigegeben in Wetter

Feta ist nicht nur der berühmteste Käse Griechenlands, sondern laut zahlreichen Ernährungsexperten, Ärzten und Lebensmitteltechnikern auch eine der gesündesten Käse-Optionen weltweit. Der zu zahlreichen Gerichten variierbare und kombinierbare Käse, der hauptsächlich aus Schafs- oder Ziegenmilch hergestellt wird und als geschützte Ursprungsbezeichnung der EU eingetragen ist, ist nämlich sehr nährstoffreich.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 1875