Griechische Sportfans können sich nach dem vergangenen Wochenende gleich über zwei beachtliche Erfolge freuen: Mit dem inzwischen zweiten Turniersieg bei einem ATP-Turnier, diesmal in Marseille, kann der nur 20 Jahre junge griechische Tennisspieler Stefanos Tsitsipas auf einen baldigen Platz in der Top 10 der ATP Rangliste hoffen.

Freigegeben in Sport

Der griechische Tennisspieler Stefanos Tsitsipas hat sich am Sonntag den Titel beim 250er-Turnier in Stockholm geholt. Er siegte im Finale über den Letten Ernests Gulbis mit 6:4, 6:4 (bzw. 2:0). Nun will Tsitsipas im November an den ATP Finals in London teilnehmen; dem wichtigsten Wettbewerb beim Profitennis der Herren.

Freigegeben in Sport
Griechenland/ Athen. Ye-Hsun Lu sicherte sich bei den Status Athens Open sowohl den Titel im Einzel als auch im Doppel. Im Einzelfinale am gestrigen Sonntag bezwang der 26-jährige Taiwanese vor mehr als 3.000 Fans im olympischen Tennis Center seinen deutschen Kontrahenten Rainer Schuettler in 2-1 Sätzen. Im Anschluss daran, gelang Lu das Kunststück, am gleichen Tag zwei Finals für sich zu entscheiden.
Freigegeben in Sport