Sollte dieser Newsletter nicht richtig dargestellt werden, klicken Sie bitte hier für die Online-Version.

Der Weihnachtsbasar der Griechenland Zeitung

4 Kerzen bis zu Weihnachten – 4 Bücher zum festlichen Basarpreis!

   
Das GZ Team 300

Traditionell finden jedes Jahr am ersten Adventswochenende die Weihnachtsbasare an der Deutschen Schulen Athen und Thessaloniki statt. Auch die Griechenland Zeitung (GZ) ist seit ihrem Bestehen ein Teil dieses Events, der die Weihnachtszeit endgültig einläutet. Dieses Jahr wird jedoch leider wegen der Corona-Pandemie zum ersten Mal in der Geschichte mit dieser Tradition gebrochen.

   
 

Die Griechenland Zeitung will dennoch weihnachtliche Stimmung verbreiten und baut speziell für Ihre Leserinnen und Leser, Kundinnen und Kunden einen Basartisch auf!

Schauen Sie vorbei! Sie erwartet eine kleine Auswahl an Büchern aus dem GZ-Verlag, die an Weihnachten und Griechenland erinnert!

Schöne Buch-Geschenke für Familie und Freunde zum GÜNSTIGEN BASARPREIS!

Vier Kerzen bis zu Weihnachten – vier Bücher zum FESTLICHEN SONDERPREIS!

Das Angebot gilt nur bis zum 29. Novembner 2020!


Cover Kulinarische Krimis Newsletter

1. Sonne, Schüsse und Souvlaki

Kulinarische Krimis aus Griechenland garniert mit 16 Kochrezepten.

Diese kulinarische Kriminalgeschichten-Reise führt durch Griechenland. Die zun Teil preisgekrönten Autorinnen und Autoren der 16 Kurzkrimis schicken neben schweren Kriminellen und kleinen Ganoven auch jeweils ein griechisches Rezept ins Rennen. Darunter auch die griechischen „Kourambiedes“, die traditionell zu Weihnachten gebacken werden.

12,90 Euro statt 19,80 Euro

Jetzt bestellen


maerchen 150

2. Griechische Volksmärchen

Was ist weihnachtlicher als ein Märchen? Griechische Märchen!
Es war einmal … Mit diesen Worten beginnen auch die griechischen Volksmärchen. Aber: Sie sind eben doch anders. Der Stoff dieser Volksmärchen ist aus altgriechischen, byzantinischen und orientalischen Einflüssen gewoben, und sie spielen in einem Vielvölkerstaat, wo Menschen unterschiedlicher Religionen heimisch waren: Christen, Muslime, Juden. Zwar paradieren auch hier bekannte Figuren vorbei: ein König, eine Königstochter, ein Dummer und ein Kluger, ein Reicher oder ein armer Mann. Aber bald wird man in eine andere Welt versetzt, wenn es da heißt: „Es war einmal ein Derwisch“, „Es war einmal ein Aga“ … Und nicht nur das: Bei den Griechen ist Aschenbrödel ein Mann!

12,90 Euro statt 19,80 Euro

Jetzt bestellen


Blick 150

3. Mein Blick auf Griechenland

Eine persönliche Sicht auf Griechenland, erhellend und aufklärend – ein Blick von Innen heraus und nicht der oberflächliche Blick eines Durchreisenden. Unsere Autorin Ursula Spindler-Niros, die schon mehrere Jahrzehnte in Hellas lebt, kennt sich aus bei Festen, Bräuchen, Essen und Trinken, Mentalität, Natur, in der Stadt und auf dem Dorf. Sie nähert sich ihrer zweiten Heimat wie mit einem Blick durch das Kaleidoskop, was wörtlich „schöne Formen sehen“ bedeutet. Auch über die Weihnachtszeit und die Festtage in Hellas ist einiges in ihrem Buch zu erfahren.

16,90 Euro statt 24,80 Euro

Jetzt bestellen


Lianos Bottle2017 Newsletter

4. Garten der Götter

Ein sinnlicher und lehrreicher Streifzug durch die mediterrane Pflanzenwelt: Mit Wissen, Erfahrung und Liebe zeigt die Autorin Waltraud Alberti in ihren Porträts von Wildgemüse, Gewürzkräutern und Früchten, wie man diese sammelt, aufbewahrt und zubereitet. Durch Abstecher in die Mythologie, in die Heilkunde, durch persönliche Geschichten und Rezepte wird jede Pflanze plastisch gemacht. Jeder Seite dieses Buches entströmen Düfte des Mittelmeeres, Aromen des Südens. Auch der Zimt, wird porträtiert! Welches Gewürz erinnert und riecht mehr nach Weinachten als dieser allgegenwärtige Exot, der in der griechischen Küche das ganze Jahr über Verwendung findet?

16,90 Euro statt 24,80 Euro

Jetzt bestellen


 
www.griechenland.net | Impressum | Facebook | Twitter | Google Plus

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.