Griechenland

  • Ein russischer Flüchtling in Griechenland

    Ein Gespenst geht um in Europa – der Kommunismus. Aus Angst vor der Oktoberrevolution im Jahre 1917 flüchtet der Romanheld, Oberst Ljapkin, aus Russland und landet als Stallmeister in einer mittelgriechischen Stadt. An seiner Person zeichnet der meisterhafte Erzähler M. Karagatsis eine auseinanderbrechende europäische Ordnung nach. Dieses Buch ist das Erstlingswerk des Autors. Es geht darin um den Versuch, sich die Normen der neuen Heimat Griechenland zu eigen zu machen – woran der Protagonist letztlich zerbricht. „Wer verstehen will, wie die griechische Gesellschaft zwischen den beiden Weltkriegen funktionierte, ja selbst wie sie heute noch funktioniert“, müsse nur Karagatsis lesen, empfiehlt der griechische Gegenwartsautor Christos Chomenidis. Mit seiner dynamischen und poetisch souveränen Erzählweise prägt M. Karagatsis die griechische Literatur bis heute.

    Mit Unterstützung des Programms der Europäischen Union „Creative Europe“.

    ESPA

    Oberst Ljapkin, M. Karagatsis, 248 Seiten, fest gebunden, 19 x 12 cm. Aus dem Neugriechischen von Gerhard Blümlein. Verlag der Griechenland Zeitung, Athen 2016.

    Leseproben finden Sie bitte weiter unten im Bereich "Downloads"

    ISBN: 978-3-99021-017-8

    Preis: 19,80 Euro

    Sonderpreise für Abonnenten:
    Silber-Bonus: 16,80 Euro, Gold-Bonus: 13,80 Euro (zzgl. Versandkosten)

  • Kulinarische Krimis aus Griechenland garniert mit 16 Kochrezepten

    Diese kulinarische Kriminalgeschichten-Reise führt durch Griechenland. Die preisgekrönten und preisverdächtigen Autorinnen und Autoren der 16 Kurzkrimis schicken neben schweren Kriminellen und kleinen Ganoven auch jeweils ein griechiesches Rezept ins Rennen: Delikate Happen für Gourmets dieses Genres, die Sie auch selbst zu Hause zubereiten können.

    Leseproben finden Sie bitte weiter unten im Bereich "Downloads"

    Sonne, Schüsse und Souvlaki – Kulinarische Krimis garniert mit 16 Kochrezepten.  Ingrid Schmitz (Hrsg.), 264 Seiten, fest gebunden, 19 x12 cm. Verlag der Griechenland Zeitung, Athen 2017.
    ISBN: 978-3-99021-020-8
    Preis: 19,80 Euro

    Sonderpreise für Abonnenten:
    Silber-Bonus: 16,80 Euro, Gold-Bonus: 13,80 Euro (zzgl. Versandkosten)

  • Die weißen Griechenland-Tassen aus hochwertiger Keramik, bedruckt mit den beliebten „Katzen-Stuhl-Motiven“ mit griechischer Flagge, sind ausschließlich in unserem Shop erhältlich. Die Aquarelle stammen vom Künstler Wassilis Dornakis. Ein heißer Kaffee oder eine brühwarmerGriechischer Bergtee schmecken aus dieser besonderen Tasse gleich doppelt gut und erinnern an Griechenland.

    Hier geht’s zur Tasse mit dem „Katzen-Stuhl“ Motiv 1

    Versandkosten und Auslieferung: 5,80 Euro (1 bis 5 Tassen; ab 6 Tassen versandkostenfrei). Auslieferung derzeit nur nach Deutschland möglich. Wenn Sie die Tassen nach Österreich oder in die Schweiz geliefert haben möchten, dann kontaktieren Sie uns bitte. Tel.: +30 210 65 60 989 oder E-Mail: