Journal

  • Reisen in den Süden!

    Reportagen über die schönsten Orte, Inseln und Regionen – von Kerkyra bis Kreta. Mit Tipps für Touristen („So wird Ihr Urlaub ein Erfolg“), von Berggipfeln zu paradiesischen Stränden („Wo baden in Hellas am schönsten ist“). Weitere Themen: Wie (und was) Griechenland isst und trinkt, Top 10 der griechischen Produkte, Alternativtourismus, Archäologisches, ein „Krisenkalender“  u. v. a. m.

    Hochglanzpapier, vierfarbig, 96 Seiten, zahlreiche Fotos. 

    Sonderpreise für Abonnenten der Griechenland Zeitung:
    Silber-Bonus: 5,80 Euro, Gold-Bonus: 4,80 Euro

    PDF-Version des Journals: hier

  • Licht-Blicke auf Land und Menschen!

    Reisen Sie mit uns in den Süden, an das Mittelmeer und zu den Griechen – sei es kulinarisch, literarisch oder einfach nur touristisch! Erfahren Sie, was den legendären TV-Moderator Alfred Biolek mit Hellas verbindet. Wandern Sie zusammen mit dem Künstler Wassilis Dornakis an der Ägäis und schöpfen Sie Kraft in den Bergen und am Meer. Biere, Mode und Kunst aus Hellas runden die Reise kreativ ab.

    Sonderpreise für Abonnenten der Griechenland Zeitung:
    Silber-Bonus: 5,80 Euro, Gold-Bonus: 4,80 Euro

    PDF-Version des Journals: hier

  • Magisch, mythisch, maritim – unser Griechenland!

    Sommerbeginn. Zeit, nach Griechenland zu reisen. Also auch: Zeit für das Griechenland Journal! Zum dritten Mal bringen wir Ihnen das Land unserer Herzen auf diesem Weg näher – neugierig, detailreich, mit Hingabe. Diesmal haben wir uns gefragt: Was ist Griechenland? Unsere Autoren geben die Antworten: Mythisch. Maritim. Magisch. Mythisch wird es bei Wolf Reiser, der mit seiner herrlichen Hommage an Alexis Sorbas feinsinnig den Stoff einer Legende neu webt. Maritim ist die Reise von Klaus Bötig, der uns zum Inselhopping auf die Ionischen Inseln mitnimmt. Magisch sind die Wanderungen und Geheimtipps von Wanderführer Martin Frank. Doch Griechenland ist noch so viel mehr! Nicht zu vergessen die weltbekannte Kulinarik: Wir trinken göttlichen Tee, erfahren die Geheimnisse der traditionellen makedonischen Küche, völlern auf Milos und begeben uns auf die Spuren des besten Karpfens der Welt. Auch für Zerstreuung ist gesorgt: Wir machen mit Ihnen Abenteuersport, streben hoch hinaus, feiern kuriose Feste und steigen in touristische Fettnäpfchen. All das und noch viel mehr ist Griechenland!Viel Spaß beim Reisen!

    Hochglanzpapier, vierfarbig, 104 Seiten, zahlreiche Fotos.

    Sonderpreise für Abonnenten der Griechenland Zeitung:
    Silber-Bonus: 5,80 Euro; Gold-Bonus: 4,80 Euro

    PDF-Version des Journals: hier

  • Eine Reise zum Mittelpunkt des Mittelmeers

    Mit dem Griechenland Journal Nr. 4 beamen Sie sich schnurstracks an die Küsten der Ägäis oder des Ionischen Meeres – wenn Sie nicht schon dort sind. Und weil der Mensch nicht nur von Strand und Sonne allein lebt, betrachten Sie dieses Heft als einen freundlichen Begleiter, der Ihnen die Pforten zum Mittelmeer-Paradies Hellas öffnet. Wo immer Sie sich befinden, kommen Sie an Bord! Wir gehen auf Rundkurs in Griechenland.

    Hochglanzpapier, vierfarbig, 104 Seiten, zahlreiche Fotos.

    Sonderpreise für Abonnenten der Griechenland Zeitung:
    Silber-Bonus: 5,80 Euro; Gold-Bonus: 4,80 Euro

    PDF-Version des Journals: hier

  • Hellas abseits vom Mainstream!

    Für die meisten Besucher stehen Strand, Meer und Sonne beim Urlauben in Hellas an erster Stelle. Doch es gibt wesentlich mehr, was das Land zu bieten hat. Mit dem Griechenland Journal Nr. 6 versuchen wir, den Mainstream zu umschiffen.

    Wir besuchen kleine, weniger bekannte Inseln, wie etwa Thassos oder Kassos. Aber auch der wilde Südosten der großen Insel Euböa wird von uns durchstreift, auch Kreta, auch die Chalkidiki.

    Wir berichten über die Geschichte des griechischen Fußballs und über die in Vergessenheit geratenen Flüsse der Hauptstadt Athen.

    Wir entdecken Griechenland als ein wanderbares Land und schauen einem 87-jährigen Weinproduzenten bei seiner Arbeit an den Rebstöcken über die Schultern. Wir sprechen aber auch mit jüngeren Winzern und über ihre neueste Attraktion: prickelnde Weine.

    Und wir machen Appetit auf Hellas – mit einem Ausflug in die Welt der loukanika, der Fleisch- und Wurstwaren des Landes.

    Zudem stellen wir eine griechische Regisseurin vor, die ein 30-Seelen-Dorf in Thessalien porträtiert: Dort pflanzt man mit uralten Samen Tomaten und zieht sie mit Musik von Richard Wagner groß. Auf der Insel Santorin schließlich verkosten wir Kapern – die Oliven der Ägäis.

    Auf geht’s nach Hellas! Lassen Sie sich überraschen! Steigen Sie ein!

    Hochglanzpapier, vierfarbig, 96 Seiten, zahlreiche Fotos.

    Sonderpreise für Abonnenten der Griechenland Zeitung:
    Silber-Bonus: 5,80 Euro; Gold-Bonus: 4,80 Euro

    Die pdf-Version des Journals finden Sie hier.