Login RSS

Griechenland Journal Nr. 8

cover_journal_8
9,90 € pro Stück

Eine Rundreise durch Griechenland

Auch in diesem Griechenland Journal wollen wir Sie wieder mitnehmen auf eine Reise quer durch Griechenland. Kleiner Ausflug in eine Schule hoch über dem Meer gefällig? Bitte schön! Und dann vielleicht auch noch auf Trüffel-Suche gehen? Kein Problem: Wir streifen mit Ihnen gemeinsam durch die Wälder am Olymp. Und wir entdecken Mastix auf Chios. Seit 2.500 Jahren wird auf dieser Ägäis-Insel eine strauchartige Pflanze kultiviert: Die Römer aromatisierten mit dem gewonnenen Harz ihren Wein, türkische Sultane gaben ihn ihren Haremsdamen, damit sie immer einen frischen Atem hatten … Nun berichten wir, wie dieses Naturprodukt hergestellt und vermarktet wird. Auch in der griechischen Küche haben wir uns umgesehen. Wir stellen Ihnen Tante Poppi vor, die die Kochtraditionen ihrer Vorfahren nach Deutschland mitgebracht hat. Dann besuchen wir noch einen Schafzüchter und seine Familie in den Bergen an der Küste des Ionischen Meeres. Ein besonderer Schwerpunkt ist in diesem Heft der griechischen Musik gewidmet: Wir machen einen Abstecher in das alte Smyrna, heute Izmir, wo im legendären Café Aman das Rembetiko entstanden ist. Weitere akustische Leckerbissen bietet die sogenannte „Laterna“, eine Art Drehorgel, die auf Walzen und Nägeln basiert. Der Stuttgarter Wahlgrieche Simon „Sid“ stellte sie uns im Interview vor. Gleich im Anschluss veröffentlichen wir ein Porträt eines griechischen Musikers in Deutschland: ein Experte auf dem Bouzouki, der aus einer traditionsreichen Musikantenfamilie stammt. Außerdem sprechen wir mit der deutschsprachigen Künstlerin Leda Luss-Luyken, die ihr zweites Zuhause auf der Insel Milos hat. Dann besuchen wir noch Aspasia und Jannis in ihrer Schnaps- bzw. Tsipouro-Brennerei. Aus diesem Anlass finden wir heraus, welche Hausbrände es in Griechenland gibt. Schließlich radeln wir mit dem Drahtesel durch die nordgriechische Metropole Thessaloniki und sehen uns in einer Fahrradwerkstatt um … Lassen Sie sich überraschen. Wir haben wieder einiges auf Lager, das auch für Griechenland-Insider noch ziemlich unbekannt sein dürfte.

Hochglanzpapier, vierfarbig, 96 Seiten, zahlreiche Fotos.

Sonderpreise für Abonnenten der Griechenland Zeitung:
Silber-Bonus: 8,40 Euro; Gold-Bonus: 6,90 Euro

PDF-Version des Journals: hier

Liste der Kommentare:
Bis jetzt noch keine Kommentare abgegeben
Sie müssen registriert sein, um einen Kommentar abzugeben.

Best sellers

Ergebnisse 1 - 10 von 70

 Warenkorb