Städtepartnerschaft Aschheim - Leros

0 Fotos

Gründungsjahr: 23.6.2000 Wie sind die Beziehungen entstanden? Mitte 90er Jahre entstand die Idee Partnerschaften zu gründen. Auf der Suche nach geeigneten Städten, kam von der Tochter des Gemeinderates der Vorschlag, die Insel Leros zu kontaktieren. Diese hatte sie durch eine Urlaubsfahrt kennen und lieben gelernt. Erste Kontakte zwischen den zwei Gemeinden wurden im Jahr 1997 geknüpft. Am 10. Dezember 1999 unterschrieb Aschheim dann einen Partnerschaftsvetrag, der am 23.06.2000 von Leros gegengezeichnet wurde. Aktivitäten im Rahmen der Partnerschaft: - Ausflüge - Jugendarbeit - gegenseitige Besuche Sonstiges: Jährlich stattfindend: - 1-wöchige Reisen nach Leros für Senioren ab 65 - Besuche der Delegierten (z.B. Maibaumaufstellung) Derzeit geplant: - 25. bis 31. Juli: Jugendfußballmannschaft aus Leros in Aschheim - 23. bis 31. August: katholische Jugend fährt nach Leros - 8. bis 16. Oktober „Women Without Frontiers“, eine soziale Gruppierung aus Leros besucht soziale Einrichtungen in Aschheim (Nachbarschaftshilfe) Ansprechpartner: - Gemeinde: Herr Schürer Telefon: 089/ 90 99 78 – 44 - Partnerschaftsverein: Anneliese Stilling Telefon: 089 903 80 83

Adresse






T:
F:

Web-Seite:
Email: