Griechenland Zeitung - Land und Leute / Infrastruktur / Redaktion

Redaktion

Webseite-URL:

Bougatsa in Athen

Ein wenig abseits von Monastiraki liegt der Iroon-Platz. Umgeben von zahlreichen, einladenden Bars und Cafés ist hier immer etwas los. Eines der am ursprünglichsten anmutenden Lokale ist das „Bougatsádiko i Thessaloníki stou Psyrrí“.

Techno unter freiem Himmel

Freunde der elektronischen Musik aufgepasst: Am Samstag findet im Industriegebiet von Votanikos ein Open Air statt, das gleichermaßen Techno und House sowie Athen und Thessaloniki verbindet. Es darf wieder gefeiert werden – zumindest coronagerecht.

Griechische Diaspora auf Andros

Im Goulandris-Museum für zeitgenössische Kunst auf der Insel Andros widmet sich die neue Sommerausstellung griechischen KünstlerInnen, die im Ausland leben. Die ursprünglich geplante Ausstellung des Künstlers Jorgos Rorris wurde auf einen anderen Termin verschoben.

Wünschen hilft zu jeder Zeit

  • Freigegeben in Chronik

Kaliméra (Καλημέρα). Das kennt fast jeder Griechenland-Urlauber: Guten Tag oder Guten Morgen heißt das. Vielleicht reichen die Kenntnisse sogar schon für ein kalispéra (καλησπέρα), kali nýchta (καλή νύχτα) und ein kali órexi (καλή όρεξη): Guten Abend, Gute Nacht bzw. Guten Appetit! Dass es in Griechenland eine Unmenge von anderen frommen Wünschen zu ganz unterschiedlichen Anlässen und auch Zeiten im Jahr gibt, davon kann sich jemand, der längere Zeit hier lebt, schnell überzeugen.

Diesen RSS-Feed abonnieren