Login RSS

Das Staatliche Symphonieorchester Thessaloniki präsentiert am Freitag, dem 15. April um 21 Uhr, in einer Weltpremiere das Werk von Christos Samaras „Byzantinische Passionen“. Der Komponist vermengt dabei klassische und byzantinische Musik.

Freigegeben in Ausgehtipps
Montag, 04. April 2022 13:33

Kunstabenteuer und Philosophie im Megaron

Was macht das Leben eigentlich lebenswert? Was sind die Grenzen unseres Wissens? Warum spielen Fehler eine entscheidende Rolle in unserer Entwicklung? Philosophische Fragen wie diese können uns lange beschäftigen, oftmals ohne auf eine klare Antwort zu kommen.

Freigegeben in Ausgehtipps
Mittwoch, 30. März 2022 10:16

Die Klage der Jungfrau Maria

Die in ganz Griechenland bekannte Klage der Jungfrau Maria (The lament of the virgin Mary) ist ein langes mittelalterliches Gedicht in gereimten Versen, das eine große Popularität genießt. Beeinflusst von den einschlägigen Passagen der vier Evangelien und der Hymnographie der orthodoxen Kirche ist es eine anthropozentrische Erzählung, die den Leidensweg Christi und seinen Märtyrertod am Kreuz aus der Sicht und über die Gefühle der tragischen Figur seiner Mutter beklagt.

Freigegeben in Ausgehtipps

Vom 21. bis zum 23. März (jeweils um 21 Uhr) stellen Markella Giannatou, Ioanna Piata und Giorgis Tsampourakis in der Athener Konzerthalle Megaron Moussikis das Theaterstück „Manto: La Bella Greca“ vor. Das Werk spielt vor dem Hintergrund der Geschichte einer Frau im Umfeld der Griechischen Revolution 1821 in Griechenland.

Freigegeben in Ausgehtipps
Mittwoch, 09. März 2022 15:52

Klänge des Mittelmeers im Megaron

Am Samstag, dem 19. März, um 20.30 Uhr, veranstaltet die Athener Konzerthalle Megaron Moussikis im Saal Dimitris Mitropoulos ein Konzert zum Thema „Mare Nostrum. In your arms, oh Sea“. Mare Nostrum („Unser Meer“) ist eine römische Bezeichnung für das Mittelmeer.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 2 von 26

 Warenkorb