Mittwoch, 21. Dezember 2005 02:00

Kultur- und Ausgehtipps für Athen

Griechenland / Athen. Beginnen wir heute unsere Hinweise wieder mit klassischer MusikDas Megaro Moussikis hat heute gleich zwei Veranstaltungen auf dem Programm:Im Rahmen eines Klavierabends interpretiert der Pianist Thanássis Apostolópoulos Werke von Ludwig van Beethoven und Sergej Prokofjew. Das Staatsorchester Athen sowie der Thessaloniki-Chor und der Animato-Chor aus Sofia wiederum werden Werke von Hector Berlioz vortragen. Der Adventszeit angepasst ist ein Konzert in der Anglikanischen St. Pauls Kirche.
Freigegeben in Ausgehtipps
Dienstag, 20. Dezember 2005 02:00

Kultur- und Ausgehtipps für Athen

Der Vibraphon-Spieler und Drummer David Friedmann startet heute im Jazz Upstairs einen Reigen von vier Auftritten. Begleitet wird er vom Kostas Baltazánis Quartett. Das Lokal befindet sich am Theátrou-Platz. Der Eintritt kostet 20 Euro. Im Stavros tou Nótou interpretieren heute Abend drei griechische Künstler Lieder aus ihrer eigenen Karriere, aber auch Songs von John Lennon und anderen bekannten Popgrößen.
Freigegeben in Ausgehtipps
Montag, 19. Dezember 2005 02:00

Kultur- und Ausgehtipps für Athen

Griechenland / Athen. Heute Abend vermittelt das Konzerthaus Megaro Weihnachtsstimmung. Der St. Petersburger Kammerchor wird Werke von Peter Illitsch Tschaikowsky, Pjotr Tschesnokow, Sergej Rachmaninow und Gjorgi Sviridow interpretieren. Im Half Note Jazz Club im Stadtteil Mets ist derzeit das Vokal-Jazz-Kabarett „Paula West and Trio" zu Gast.
Freigegeben in Ausgehtipps
Freitag, 16. Dezember 2005 02:00

Kultur- und Ausgehtipps

Heute spielt im Megaro Mousikis in der Reihe „Herausragende Solisten" Danai Karrá am Klavier Werke von Jannis Papadáos, Wolfgang Amadeus Mozart und Georgi  Enescu. Die musikalische Leitung hat Christian Mandeal. Im Megaro Moussikis ist morgen (17.12.) wieder Treffpunkt für die Opernfreunde.
Freigegeben in Ausgehtipps
Donnerstag, 15. Dezember 2005 02:00

Kultur- und Ausgehtipps für Athen

Griechenland /Athen. Im Jazz Upstairs in der Theátrou-Straße 10 tritt heute und bis zum Samstag der Saxophonist und Komponist Dimitris Vassilákis auf. Der Musiker wird dem Publikum Kostproben aus seinem letzten Album „Paralleled Lines" vorstellen. Mit von der Partie sind weitere drei Musiker. Freunde kretischer Musik dürfen morgen und übermorgen einen Auftritt des eigenwilligen Psarantónis nicht versäumen.
Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 140 von 143