Am Wochenende öffnen 100 Gebäude ihre Türen für Besucher. Freiwillige Arbeit spielt bei diesem Event auch eine Rolle: 500 ehrenamtliche Helfer sind im Einsatz, um den Besuchern architektonische Besonderheiten zu zeigen.

Freigegeben in Ausgehtipps