Griechenland / Athen. Forstfeuerwehrmänner und Frauen mit Zeitvertrag bei der Feuerwehr führten am heutigen Donnerstag am Omonoia Platz und auf der Piräos Straße im Zentrum von Athen eine Protestaktion durch. Es folgte eine Protestkundgebung Richtung Innenministerium an der Stadiou Straße. Mit dieser Aktion fordern die Demonstranten eine Festanstellung. An die 5.
Freigegeben in Politik
Griechenland / Lamia. Die Polizei in Lamia untersucht Vorwürfe gegen den ehemaligen Chef der Feuerwehr Panagiotis Fourlas. Er wird des illegalen Besitzes antiker Artefakte beschuldigt, die am Mittwoch in seinem Garten gefunden wurden. Einer Anzeige folgend hat die Polizei mit Hilfe von Archäologen des 14. Amtes mehrere antike Objekte im Garten des Hauses des Beschuldigten in Lamia ausgemacht, die unter das Antiquitätengesetz fallen.
Freigegeben in Politik
Montag, 30. August 2010 16:23

Feuerwehr bringt Brände unter Kontrolle

Griechenland / Samos. Ein Brand, der heute Morgen auf der Insel Samos ausgebrochen war, konnte in den Mittagsstunden unter Kontrolle gebracht werden. Ausgebrochen war das Feuer in der Gegend Kakoperato auf der Insel in der östlichen Ägäis. Ebenfalls unter Kontrolle brachte die Feuerwehr drei weitere Brände in anderen Landesteilen. Betroffen waren die Region Eleonas in der Nähe des mittelgriechischen Amfissa, die Region Mavrokordato in der Nähe der nordgriechischen Stadt Drama und die Region Sperchiada 35 Kilometer westlich von Lamia in Mittelgriechenland.
Freigegeben in Chronik
Griechenland / Methoni. Ein Tanklöschfahrzeug der Salzburg Feuerwehr soll demnächst die Wälder der Gemeinde Methoni in der Präfektur Messenien im Südwesten der Peloponnes schützen. Der Wagen kann bis zum zwei Tonnen Wasser transportieren und ist professionell ausgerüstet. Es handelt sich um ein ausgemustertes Fahrzeug der Marke Steyr, das 22 Jahre im Einsatz war, aber noch sehr gut erhalten ist. Nun werden ehrenamtliche Feuerwehrleute in Griechenland das Fahrzeug nutzen, um die Wälder bei Methoni vor Bränden zu schützen.
Freigegeben in Chronik
Dienstag, 09. September 2008 03:00

Weniger Brände als im Vorjahr

Griechenland/Athen. Vom 1. Mai bis 31. August registrierte die Feuerwehr landesweit 5.700 Brände.
Freigegeben in Chronik
Seite 15 von 17