Ein Herbst kann gar nicht schöner sein. Zumindest für den größten Teil der Ägäischen Inselwelt. Mit viel Sonne und wenig Wolken wird der Mittwoch ein sehr schöner Tag, der an Sommer erinnert. In Athen und im Norden des Landes sind Gewitterwolken und ein leichter Temperaturabfall vorprogrammiert. Das sollte allerdings keinen aus der Bahn werfen – wir holen den Herbst noch nicht offiziell zu uns.

Freigegeben in Wetter

Der heutige Montag (16.4.) wird in Griechenland vornehmlich von der Sonne beherrscht. Im Laufe des Nachmittags kann es im Norden des Landes regnen. Die maximalen Temperaturen werden in Thessalien und auf der Peloponnes mit 29° C gemessen. Die Mindesttemperaturen für heute: 15° C (Westmakedonien).

Freigegeben in Wetter

Zum Beginn der neuen Woche bleibt es auf dem griechischen Festland weiterhin bewölkt. Die morgendlichen Gewitter auf dem Peloponnes und die Regenfälle im Westen Makedoniens lassen im Laufe des Tages nach und es bleibt ab dem Nachmittag in ganz Griechenland trocken. Nur über der Inselgruppe der Sporaden kann es am Abend noch zu leichten Schauern kommen.

Freigegeben in Wetter
Seite 3 von 3