Griechenland / Athen. Die ersten Waldregister für Attika werden heute der Öffentlichkeit vorgestellt. Es handelt sich um die Gegenden um Penteli, Nea Penteli und um das nordöstliche Marathon. In dieser Region kommt es immer wieder zu massiven illegalen Eingriffen in den Wald bzw. zur Errichtung illegaler Bauten.
Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Das Schicksal von geschätzten 350.000 bis 650.000 Tonnen Sondermüll, der jedes Jahr von der griechischen Industrie produziert wird, ist unbekannt. Verantwortlich dafür seien etwa 20 Firmen.
Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Mindestens bis zum Sonntag wird Attika von einer dicken Staubwolke aus der Sahara-Wüste heimgesucht. Von diesem Wüstenstaub werden vor allem Attika, Kreta, die Peloponnes und die Inseln der Ägäis betroffen sein. Das Phänomen in Athen ereignet sich fast jeden Frühling, und seltener im Herbst.
Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Um 20.30 Uhr am Montagabend griffen etwa 20 Jugendliche die Räumlichkeiten eines Panathinaikos-Fanclubs im Ostattischen Glika Nera an. Dabei zerbrachen die Täter die Scheiben des Gebäudes, in dem sich der Club befindet. Beschädigt wurden auch vier in der Nähe geparkte Pkw’s.
Freigegeben in Sport
Freitag, 12. August 2011 22:28

Augustvollmond mit kostenlosen Konzerten

Griechenland/Athen. Der Augustvollmond besitzt für die meisten Griechen einen besonderen Zauber. Er gilt als der größte und hellste des ganzen Jahres. Am morgigen Samstag ist es wieder soweit. Auch dieses Jahr werden die Besucher den Augustvollmond in landesweit insgesamt 75 archäologische Stätten, Museen und andere Monumente über Nacht bestaunen können.
Freigegeben in Kultur
Seite 120 von 122