Login RSS

„Der einzige Weg für alle – unabhängig von ihrem Alter – ist die Impfung.“ Das stellte Staatspräsidentin Katerina Sakellaropoulou am Dienstag (8.6.) während des monatlich stattfindenden Gesprächs mit Premierminister Kyriakos Mitsotakis fest. Nur auf diesem Wege könne man „Sicherheit für die Zukunft erhalten“, so Sakellaropoulou.

Freigegeben in Politik

„Griechenland kehrt schrittweise und mit großer Vorsicht zur Normalität zurück.“ Das stellte am Montag (10.5.) Staatspräsidentin Katerina Sakellaropoulou während ihrer Eröffnungsrede des sechsten Wirtschaftsforums von Delphi fest, das bis zum Samstag dieser Woche (15.5.) stattfindet.

Freigegeben in Politik

Am Sonntag (9.5.) wurden sowohl die griechische als auch die EU-Flagge auf dem Athener Akropolis-Felsen gehisst. Anlass waren sowohl der Europatag als auch der 40. Jahrestag der Eingliederung Griechenlands in die Europäische Gemeinschaft.

Freigegeben in Politik

„Mit tiefer Rührung und Respekt ehren wir heute diejenigen, die ihr Leben aus Liebe für das Leben geopfert haben, weil sie sich nicht in Sklaverei erniedrigen wollten.“ Mit diesen Worten gedachte Staatspräsidentin Katerina Sakellaropoulou des 195. Jahrestages des sogenannten „Exodos“ der Verteidiger von Mesolongi.

Freigegeben in Politik

Seit 1974 erlebt Griechenland „die längste Zeit einer reifen und gefestigten Demokratie“ in seiner jüngeren Geschichte. Das stellte Staatspräsidentin Katerina Sakellaropoulou am Donnerstag (8.4.) während eines Kongresses der Wirtschaftszeitschrift Economist unter dem Titel „Griechenland: 200 Jahre wirtschaftliche Präsenz“ fest.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 5

 Warenkorb