Login RSS

„Der Mensch hat Wurzeln, und wenn man diese abtrennt, tut es weh.“ Mit diesen Worten des griechischen Dichters Jorgos Seferis begrüßte Staatspräsidentin Katerina Sakellaropoulou die Vorstellung des „Hauses des weltweiten pontischen Griechentums“, das derzeit in Planung ist.

Freigegeben in Politik

Griechenland betrauert den plötzlichen Tod des Präsidenten des Europäischen Parlaments David Sassoli. Staatspräsidentin Katerina Sakellaropoulou sprach von einem engagierten Europäer, der viel für seine Heimat Italien und die Europäische Union geleistet habe. „Wir werden ihn vermissen“, stellte sie fest.

Freigegeben in Politik

In ihren Neujahrsbotschaften hatten Griechenlands Politiker auch in diesem Jahr vor allem die weiterhin grassierende Corona-Pandemie im Auge. Dabei wurde mehrfach auf die Notwendigkeit der Impfung gegen Covid-19 hingewiesen. Staatspräsidentin Katerina Sakellaropoulou verlieh ihrer Hoffnung Ausdruck, dass „wir im Jahr 2022 zur Normalität zurückkehren können“.

Freigegeben in Politik
Mittwoch, 24. November 2021 13:07

Der „Grüne Patriarch“ zu Gast in Athen

Der Ökumenische Patriarch Bartholomäus hält sich derzeit zu einem offiziellen Besuch in Athen auf. Hier hat er sich etwa mit Staatspräsidentin Katerina Sakellaropoulou, Premierminister Kyriakos Mitsotakis, Oppositionschefs Alexis Tsipras, aber auch mit dem Erzbischof von Athen und ganz Griechenland Hieronymos getroffen, der ihn zu dieser Reise eingeladen hatte.

Freigegeben in Politik

Zu einem offiziellen Treffen hat die griechische Staatspräsidentin Katerina Sakellaropoulou in dieser Woche die Vizepräsidentin Vietnams Vo Thi Anh Xuan in ihrem Amtssitz in Athen willkommen geheißen.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 8

 Warenkorb