Login RSS

In einem offenen Brief wandte sich die Deutsch-Hellenische Wirtschaftsvereinigung (DHW) an den deutschen Bundeskanzler Olaf Scholz: Anlässlich der anhaltenden Spannungen in den griechisch-türkischen Beziehungen müsse sich Deutschland klar an die Seite Griechenlands stellen, um europäische Werte zu verteidigen.

Freigegeben in Politik

Bundeskanzler Olaf Scholz wird am Freitag dieser Woche (10.6.) Thessaloniki besuchen, wo u. a. eine Unterredung mit Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis auf dem Programm steht. Am Rande einer Veranstaltung des Südosteuropäischen Kooperationsprozesses (SEECP) werden beide Regierungsoberhäupter an einem Abendessen teilnehmen.

Freigegeben in Politik

Auf heftigen Protest seitens der griechischen Opposition ist am Dienstag (31.5.) ein Statement des deutschen Bundeskanzlers Olaf Scholz gestoßen. Nach einem Treffen mit Premierminister Kyriakos Mitsotakis im Rahmen eines EU-Gipfeltreffens hatte Scholz einen Ringtausch mit Griechenland angekündigt, damit „Panzer sowjetischer Produktion schnell in die Ukraine geliefert werden“.

Freigegeben in Politik

Im Rahmen eines EU-Gipfeltreffens ist es am Dienstag (31.5.) zu einem Treffen zwischen Premierminister Kyriakos Mitsotakis und dem deutschen Bundeskanzler Olaf Scholz gekommen. Diese Gelegenheit nutzte Mitsotakis, um seinen Gesprächspartner über türkische Provokationen in der Ägäis zu informieren, die die Stabilität im östlichen Mittelmeer in Gefahr bringen. Es ist das erste Treffen zwischen den beiden Regierungschefs seit der Amtsübernahme von Scholz im Bundeskanzleramt.

Freigegeben in Politik

Premierminister Kyriakos Mitsotakis und der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz wollen sich so bald wie möglich persönlich treffen. Dies wurde während eines Telefonats am Freitag (28.1.) vereinbart.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 2

 Warenkorb