Seine Glanzzeit erlebte Belgiens Fußball-Legende Jean Marie Pfaff in den 80er Jahren, als er im Trikot der belgischen Nationalmannschaft und vom Bayern München etliche Erfolge feierte und zum Welttorhüter avancierte (1987). Heute gibt der 63-jährige Flame, der in Antwerpen lebt, Motivationsvorträge für Unternehmenskader in ganz Europa. Bei einem seiner Termine in Deutschland sprach Dimitrios Dimoulas im Auftrag der GZ mit ihm über seine Karriere, Otto Rehhagel und das bevorstehende WM-Qualifikationsspiel zwischen Belgien und Griechenland in Brüssel.

Freigegeben in Sport

„Anstoß für die Weltmeisterschaft in Deutschland“. Mit diesem Titel brachte eine Athener Tageszeitung die Bedeutung des heutigen Spiels in der WM-Qualifikation zwischen Griechenland und Kasachstan auf den Punkt.

Freigegeben in Sport
Mittwoch, 27. Oktober 2004 03:00

Rehhagel als Trainer des Jahres nominiert

Sechs Fußballer der griechischen Nationalmannschaft gehören zu den 34 Kandidaten für die „Goldenen Elf“.

Freigegeben in Sport
Griechenland / Athen. Der portugiesische Trainer Fernando Santos wurde am heutigen Freitag offiziell als Nachfolger von Otto Rehhagel als Trainer der griechischen Fußball-Nationalmannschaft vorgestellt. Die Übernahme des Postens durch den Portugiesen für die Dauern von zwei Jahren war gestern vom Griechischen Fußballbund EPO offiziell bekannt gegeben worden. Santos sagte u. a.
Freigegeben in Sport
Die Superleague Play-Off-Begegnungen zwischen PAOK Thessaloniki und Olympiakos Piräus sowie zwischen AEK Athen und Aris Thessaloniki, die ursprünglich am Mittwoch ausgetragen werden sollten, mussten verlegt werden. Die Verantwortlichen der Super League reagierten damit auf ein Ersuchen der griechischen Polizei, die vor dem Hintergrund der tragischen Ereignisse vom Mittwoch im Athener Stadtzentrum gewaltsame Zusammenstöße befürchtete. Die Spiele der vierten Runde am Sonntag zwischen Aris Saloniki und AEK Athen sowie zwischen Olympiakos Piräus und AEK sollen planmäßig stattfinden. Wegen der Ereignisse wurde auch das für Donnerstag angesetzte zweite Spiel im Volleyballfinale zwischen Olympiakos Piräus und Panathinaikos Athen verschoben. Neuer Termin für dieses Spiel ist der Samstag.
Freigegeben in Sport