Login RSS

„Das Kulturerbe eines jeden Landes ist Bestandteil der Identität eines jeden Volkes“ und „Zeuge der Großartigkeit des menschlichen Ausdrucks“. Das stellte der Staatssekretär im Verteidigungsministerium Alkiviadis Stefanis im Rahmen einer Tagung der Blue Shield International fest.

Freigegeben in Tourismus

Seit 1974 erlebt Griechenland „die längste Zeit einer reifen und gefestigten Demokratie“ in seiner jüngeren Geschichte. Das stellte Staatspräsidentin Katerina Sakellaropoulou am Donnerstag (8.4.) während eines Kongresses der Wirtschaftszeitschrift Economist unter dem Titel „Griechenland: 200 Jahre wirtschaftliche Präsenz“ fest.

Freigegeben in Politik

Der 25. März ist sowohl ein Nationalfeiertag als ein religiöser Feiertag. Die Griechen gedenken der Befreiung von der fast 400-jährigen Türkenherrschaft, die mit dem Aufstand 1821 begann. Gleichzeitig wird die „Verkündigung des Herrn“ (Evangelismos) gefeiert.

Freigegeben in Chronik
Dienstag, 05. Januar 2021 13:04

Dokumentation „1821“

Dieses Jahr jährt sich der Beginn der griechischen Revolution gegen die osmanischen Besatzer zum 200. Mal. Anlässlich dieses historischen Ereignisses der griechischen Geschichte, können alle Interessierten den Dokumentarfilm „1821“ über den hellenischen Unabhängigkeitskrieg ansehen.

Freigegeben in Kultur

 Warenkorb