Donnerstag, 28. Mai 2020 12:51

Warten auf ein Tässchen „métrio“

Das Kafeníon ist für den Griechen das, was in Deutschland wohl die Kneipe ist – könnte man denken. Doch es ist weit mehr. Vor allem in den kleinen Dörfern ist es der Tante Emma-Laden, die Informationsbörse, meist auch Ankunfts- und Abfahrtsplatz für Busse oder Taxis. Hier kann man in dem oft einzigen Briefkasten des Ortes die Post einstecken.

Freigegeben in Tourismus

Mehr Auslandsflüge für die Sommersaison 2019 verspricht die Billigfluggesellschaft Ryan Air für Destinationen nach Griechenland: insgesamt 130 Routen mit 390 Flügen wöchentlich.

Freigegeben in Tourismus

Die bekannte kleine Schmalspurbahn im Pilion-Gebirge bei der mittelgriechischen Volos erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Die Strecke zwischen Ano Lechonia und Milies, entworfen von Ernesto de Chirico, dem Vater des berühmten Malers Giorgo de Chirico, konnte 2018 einen neuen Rekord von mehr als 20.000 Passagieren verzeichnen.

Freigegeben in Tourismus
Freitag, 27. Juli 2018 11:39

Griechenland bleibt sicheres Reiseziel

Alle Reisen nach Griechenland sind trotz der jüngsten folgenschweren Waldbrände völlig sicher. Das betonten die für den Fremdenverkehr Verantwortlichen gegenüber allen Gästen und potenziellen Gästen des Landes. Alle Maßnahmen für einen sicheren Aufenthalt in Hellas seien ergriffen worden.

Freigegeben in Tourismus

Eine Kreuzfahrt bzw. Inselhüpfen durch die Ägäis zählt zu den besten Reisen auf dem Globus. Das geht aus einer Studie des Online Reisebüros Flight Network hervor. In der Auswertung unter dem Titel „Die weltbesten Reisen 2018“ kommt die Ägäis auf Platz neun, von insgesamt 50 Destinationen.

Freigegeben in Tourismus
Seite 1 von 2