Freitag, 26. Juni 2020 14:20

Einblick in die Tierwelt Griechenlands

Im Rahmen der Reihe „Expeditionen ins Tierreich“ blickt der NDR auf die Fauna der griechischen Mittelmeerinseln und macht dabei faszinierende Entdeckungen, denn von den über 3.000 Inseln sind nur die wenigsten dauerhaft bewohnt – ideale Voraussetzungen für außergewöhnliche Tierwelten.

Freigegeben in TV-Tipps
Freitag, 26. Juni 2020 14:03

Auf Schienen zur Eintracht

Alle Bewohner und Gäste der griechischen Hauptstadt kommen irgendwann einmal an ihr vorbei: Der „Bahnstation“ Omonia. Sie ist jedoch nur die Nummer 2. Davor befand sie sich an der Ecke der Straßen Lykourgos und Athinas und war quasi ein offener Tunnel. Diese Station wurde vor 120 Jahren (17. Mai 1895) eröffnet, und sie bildete die Endstation der Bahnstrecke Piräus – der ersten in Griechenland.

Freigegeben in Chronik
Freitag, 26. Juni 2020 13:31

Ein Hauch der 40er: Bebop im Athen

Mehr und mehr kulturelle Veranstaltungen finden wieder statt und so blüht auch das Nachtleben wieder langsam auf. Anlass genug für ein neu zusammengewürfeltes Jazz-Trio ihre Debütperformance in der Gatsy Chocolate Bar zu geben.

Freigegeben in Ausgehtipps
Freitag, 26. Juni 2020 12:47

Summer-Camp im Technopolis

Kleine Forscher aufgepasst: Das Sommer-Camp, das das Athener Industrie- und Gasmuseum organisiert, steht wieder an – und das bereits im siebten Jahr in Folge! Eingeladen sind junge Museumsbesucher zwischen 7 und 11 Jahren.

Freigegeben in Ausgehtipps

In Drapetsona westlich von Piräus stinkt es buchstäblich zum Himmel: Wenn der Wind ungünstig steht, ziehen Schwaden, die laut Anwohnern „nach faulem Kohl“ riechen, über das dicht besiedelte Stadtgebiet. Schulen müssen trotz anderslautender Corona-Maßnahmen Türen und Fenster schließen, Hausfrauen die Wäsche vom Balkon holen. Den Missstand bestätigte gegenüber der Griechenland Zeitung auch eine Anwohnerin.

Freigegeben in Chronik
Seite 2 von 305