Login RSS
Mittwoch, 01. September 2021 13:10

Südliche Ägäis freut sich über Tourismus-Boom

Die Region Südliche Ägäis trägt trotz Pandemie einen erheblichen Anteil zum Achtungserfolg des diesjährigen Tourismus in Griechenland bei. In diesem Jahr konnten bereits 500.000 mehr Passagiere von internationalen Direktflügen an den Flughäfen der Kykladen und des Dodekanes gezählt werden als in der gesamten Tourismussaison 2020.

Freigegeben in Tourismus

Die Athener Aktienbörse gab den Kauf eines Anteils von 10,24 % an der Börse von Belgrad (Belex) bekannt. Dieser Schritt stelle lediglich einen Teil der umfassenderen Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen dar, die ihren Einfluss auf dem gesamten Balkan stärken soll, hieß es von Seiten der Hellenic Exchanges, Betreibergesellschaft der griechischen Börse, in einer Pressemitteilung.

Freigegeben in Wirtschaft

Sechs von zehn der griechischen Fährschiffe (60 %) werden bis Ende des Jahres älter als 30 Jahre sein. Die griechische Beratungsfirma XTRC Business Consultants weist darauf hin, dass hier Handlungsbedarf bestehe.

Freigegeben in Tourismus

 Warenkorb