Die staatliche Griechische Fahrzeugindustrie (ELBO), die vor allem auch als Rüstungsproduzent aktiv ist, soll in private Hände übergehen. Am Mittwoch wurde ein internationales Bieterverfahren eröffnet. Die Frist für die Einreichung der verbindlichen Angebote ist der 15. Mai. Der Mindestpreis für das finanzielle Angebot wurde auf 10 Millionen Euro festgelegt.

Freigegeben in Wirtschaft