Login RSS

Kurz nach Mitternacht ereignete sich etwa 19 Kilometer südöstlich von Korinth ein Erdbeben der Stärke 4,1 auf der Richterskala; das Seismologische Zentrum Europa-Mittelmeer gab hingegen eine Magnitude der Stärke von 4,4 auf der Richterskala an.

Freigegeben in Chronik
Ein verheerender Brand legte etwa 60 Kilometer westlich von Athen mehr als 4.000 Hektar Wald- und Buschland in Asche, zahlreiche Häuser wurden beschädigt. Einige Dörfer und Klöster mussten evakuiert werden.
Freigegeben in Chronik

Ein großer Waldbrand ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (19./20.5.) bei Loutraki in der Region Korinthia nahe Attika ausgebrochen. Mindestens drei Ferienhäuser wurden durch die Flammen beschädigt.

Freigegeben in Chronik
Dienstag, 18. Mai 2021 08:54

Ungarn am Korinth-Kanal

Über den Kanal von Korinth sind schon viele gefahren. Nicht alle wissen jedoch, dass der Erbauer dieses Werks ein ungarischer Abenteurer war? Und was für einer! Istvan Türr, 1825 als Stefan Thier in Österreich-Ungarn geboren.

Freigegeben in Chronik

Seit der Antike ist er ein wichtiger Handelsknotenpunkt war - der Isthmus von Korinth zwischen dem Ionischen Meer und der Ägäis. Die schmale Landzunge verbindet die Halbinsel Peloponnes mit dem griechischen Festland.

Freigegeben in TV-Tipps
Seite 1 von 11

 Warenkorb