Mitten in der – abendländischen – Osterreisesaison bleibt die Insel Patmos ohne eigenen Arzt. Wie die Ärztekammer Athen am Freitag in einer Mitteilung wissen ließ, kündigte der einzige Mediziner der Insel am Donnerstag. Damit bleiben 3.500 Einwohner, darunter 650 Kinder, ohne medizinische Versorgung. Das Gesundheitszentrum der Insel sehe eigentlich sechs Planstellen für Fachärzte sowie drei für Landärzte (Ärzte im Praktikum) vor.
Freigegeben in Politik
Die ersten Arbeitsniederlegungen des neuen Jahres haben bereits am Montag begonnen. Betroffen ist der Gesundheitssektor: Apotheker und Ärzte treten in den Streik. Die Türen der Apotheken bleiben heute wie morgen aufgrund einer 48-stündigen Arbeitsniederlegung geschlossen. Die Pharmazeutiker drücken damit ihren Protest gegen die angekündigten geringeren Provisionen am Umsatz der verkauften Medikamente aus. Der Gewinn der Apotheker soll sich künftig nur mehr auf 15% belaufen.
Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Private Arztpraxen bleiben heute wegen eines 24-stündigen Streiks der Ärzte geschlossen. Sie wollen damit die seit Monaten vom Staat hinausgezögerte Bezahlung der Behandlungskosten für Angestellte im öffentlichen Dienst einfordern. Die Ärzte drohen mit weiteren Maßnahmen ab Januar 2009.
Freigegeben in Politik
Seite 2 von 2