Schnelle und moderne Fähren sollen in den Sommermonaten den Hafen von Rafina in Ostattika mit den Inseln der Kykladen verbinden. Die Route wird voraussichtlich täglich zwischen dem 23. Mai und dem 6. Oktober bedient werden. Das gaben in diesen Tagen die griechischen Schifffahrtsunternehmen Golden Star Ferries und Fast Ferries bekannt.

Freigegeben in Tourismus

Griechenland hat ein weiteres UNESCO-Weltkulturerbe. Fortan zieren die Trockenmauern, gemeint sind Steinmauern ohne Bindemittel, die Liste der Immateriellen Kulturgüter der internationalen Organisation. Das gab ein UNESCO-Komitee Ende November in Mauritius bekannt.

Freigegeben in Kultur
Dienstag, 11. September 2018 16:10

Last-Minute-Abstecher in die Ägäis

Wenn es mal schnell gehen soll, entscheiden sich Touristen am liebsten für Griechenland: Alleine drei Plätze in den Top Ten der Last-Minute-Destinationen werden von ägäischen Inseln belegt.

Freigegeben in Chronik

Für Show-Sendungen wollen Fernsehsender aus Italien und aus Südafrika im September Dreharbeiten auf griechischen Inseln beginnen bzw. die Möglichkeiten für künftige Produktionen ausloten.

Freigegeben in Chronik

Mit dem Titel „Serviroume Aigaio“ („Wir servieren die Ägäis“) fördert das Fährunternehmen Blue Star Ferries in Zusammenarbeit mit der Initiative des griechischen Gastronomieführers den kulinarischen Reichtum der Ägäis-Inseln.

Freigegeben in Tourismus
Seite 3 von 18