Login RSS

Griechenland Zeitung - Land und Leute / Allgemeine Informationen / Redaktion

Redaktion

Webseite-URL:

Die Sonne gewinnt die Oberhand

  • Freigegeben in Wetter

Am heutigen Dienstag (19.1.) erinnert nur mehr wenig an die Schlechtwetterfront „Leandros“. Auf dem Festland überwiegt recht freundliches Wetter; Bewölkung und lokale Niederschläge, auch in Form von Schnee, erwartet der Griechische Wetterdienst EMY nur noch für Euböa, die Kykladen, Kreta und die Sporaden.

26-jähriger Grieche schreibt Skigeschichte

  • Freigegeben in Sport

Skihistorie für Griechenland schrieb der 26-jährige Alexandros Ginnis. Beim Weltcupslalom im österreichischen Flachau am Sonntag eroberte der Athlet die ersten Weltcuppunkte in dieser Sportdisziplin für Griechenland. „AJ“ Ginnis gelang ein Husarenstück: Er platzierte sich im ersten Lauf auf Rang 12 und konnte in der Endabrechnung den fantastischen 11. Platz belegen.

Das Akropolismuseum mit einem Klick

  • Freigegeben in Kultur

Das Akropolismuseum lädt Online-Besucher zu einem Panoramablick in seine Ausstellungsräume. Präsentiert werden dabei 2.156 Objekte der Athener Akropolis, dem bedeutendsten Heiligtum der Antike. Die virtuelle Tour vermittelt das Gefühl, real vor Ort zu sein.

„Leandros“ mit Schnee im Gepäck

  • Freigegeben in Wetter

Die „Leandros“ genannte Schlechtwetterfront sucht heute (18.1.) vor allem den südlichen Teil des Landes in Form von Regen und Gewittern heim. Teilweise wird aber auch Schnee fallen. Die kalten Winde aus nördlichen Richtungen wehen mit einer Stärke von bis zu 8. Morgen beruhigt sich die Lage etwas; mit Niederschlägen rechnet der Griechische Wetterdienst EMY u. a. auf Euböa, dem östlichen Festland, im Osten der Peloponnes sowie auf den Inseln der Südägäis. Es bleibt winterlich kalt.

Diesen RSS-Feed abonnieren

 Warenkorb