Das griechische Parlament ehrt am Donnerstag, den 8. März, den Internationalen Frauentag. In Athen findet in der Volksversammlung eine Sitzung zur Vorbeugung und Bekämpfung der Gewalt gegenüber Frauen sowie gegen häusliche Gewalt statt. Hintergrund ist die Ratifizierung des diesbezüglichen Vertrages des Europarates und seine Anpassung an das griechische Gesetz.

Freigegeben in Politik

Kyriakos Mitsotakis, Vorsitzender der konservativen Oppositionspartei Nea Dimokratia (ND), absolviert am Dienstag und Mittwoch auf den Dodekanes-Inseln Symi und Rhodos einen offiziellen Besuch. Anlass sind die Feierlichkeiten zur Vereinigung des Dodekanes mit Griechenland.
Wie Mitsotakis in einer Rede feststellte, sei es Priorität seiner Partei, Steuern sowie Beiträge für die Sozial- und Rentenversicherung zu senken.

Freigegeben in Politik

Die Verkäufe der Supermärkte gehen wieder nach oben: zum zweiten Jahr in Folge. Zu dieser Erkenntnis kommt das Unternehmen Nielsen, das das Verhalten der Konsumenten erfasst. Die Nielsen-Experten sehen ein Plus von 2 % beim Umsatz der griechischen Supermärkte. Einer der Gründe dafür seien auch besondere Angebote, die oft über einen längeren Zeitraum anhalten.

Freigegeben in Wirtschaft

Vier kleinere Explosionen haben sich in der Nacht von Montag auf Dienstag kurz vor 3.30 Uhr vor den Büros der Metropolis-Kirche von Neapolis und Stavroupolis in Thessaloniki ereignet.

Freigegeben in Chronik

Zwischen 8 und 17 Uhr legen am Dienstag die Besitzer von Taxis in Athen und Attika die Arbeit nieder. Damit wollen sie gegen das Verkehrsnetzunternehmen „Uber“ demonstrieren. Es handelt sich um eine elektronische Plattform, über die man kostengünstig ein Taxi bestellen kann.
Dieses System, so die Gewerkschafter, würde „die Taxifahrer und unser Land bestehlen“.

Freigegeben in Chronik
Seite 322 von 472