In „Griechenland kreuz und quer“ blickt Bruno Heller, studierter Philosoph, auf drei Jahrzehnte Griechenlandreisen zurück. Auf 256 Seiten und mit vielen Aquarellen geschmückt, nimmt er den Leser mit auf eine persönliche Reise durch sein Lieblingsurlaubsland. Dabei beschränken sich die umfangreichen Erzählungen nicht ausschließlich auf die gängigen Touristenziele.

Freigegeben in Chronik
Freitag, 26. Juni 2020 14:59

„Ambrosische Sonnenuntergänge“

„Allmählich überzog uns der Zauber der Insel so sanft und anhänglich wie Blütenstaub. Jeder Tag trug eine Stille, eine Zeitlosigkeit mit sich, dass man wünschte, er würde niemals enden.“

Mit diesen Worten fasste Gerald Durrell, britischer Schriftsteller und Naturalist, seine Gefühle für die Insel Korfu zusammen, auf der er vor dem Zweiten Weltkrieg fünf Jahre verbrachte und 1954 ein Buch darüber veröffentlichte.

Freigegeben in Ionische Inseln
Mittwoch, 29. April 2020 11:01

Doku-Reihe: Griechenland von Insel zu Insel

So mancher Griechenland-Liebhaber dürfte das Gefühl kennen: Die Sehnsucht nach dem Herzensland, das sich fast wie eine zweite Heimat anfühlt. Besonders, wer eigentlich bereits den Flug nach Hellas gebucht hat, die Reise momentan aber auf Grund der Einschränkungen wegen des Coronavirus nicht antreten kann, fiebert sehnsüchtig der Aufhebung sämtlicher Reisebeschränkungen entgegen.

Freigegeben in TV-Tipps

Ein Erdbeben der Stärke 4,1 auf der Richterskala ereignete sich gegen zwei Uhr in der Nacht von Montag auf Dienstag (6./7.1.) in der Meeresregion in der Nähe der Insel Zakynthos.

Freigegeben in Chronik

Ein schweres Unwetter hat am Dienstagmorgen Westgriechenland heimgesucht. Am schlimmsten betroffen war die Insel Kefalonia im Ionischen Meer, konkret das Dorf Agia Efthymia.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 30