2008 war Thirasia noch der Schauplatz des Filmes „Kleine Verbrechen“. Der Film machte mich neugierig auf die kleine Kykladen-Insel neben Santorini. Im April war es dann so weit: Thirasia war für 5 Tage mein Ziel.

Freigegeben in Leser-Geschichten
Freitag, 27. Oktober 2017 12:37

Sikinos – Eine Insel zum Wandern

Die Kykladen-Insel Sikinos liegt im Schatten der bekannten Nachbarinseln Ios und Folegandros – die Einheimischen sagen einfach „Sikino“.

Freigegeben in Leser-Geschichten
Nach etwa fünf Jahren des Spendensammeln, Auseinandersetzungen mit Behörden und der Hilfe des „Kulturpapst“ konnte die Klosterkirche „Nikolaos“ auf dem Pilion gerettet werden. Durch die zahlreichen Scherflein die Eva Gruber sammeln konnte, wurde die Restauration des Gotteshauses umgesetzt und 2012 fertiggestellt. Die GZ-Leserin erzählt, welche Hürden vor der Rettungsaktion überwunden werden mussten. Gestern konnten Sie den ersten Teil dieser Geschichte lesen, heute folgt der zweite.
Freigegeben in Leser-Geschichten
Nach etwa fünf Jahren des Spendensammeln, Auseinandersetzungen mit Behörden und der Hilfe des „Kulturpapst“ konnte die Klosterkirche „Nikolaos“ auf dem Pilion gerettet werden. Durch die zahlreichen Scherflein die Eva Gruber sammeln konnte, wurde die Restauration des Gotteshauses umgesetzt und 2012 fertiggestellt. Die GZ-Leserin erzählt, welche Hürden vor der Rettungsaktion überwunden werden mussten. Heute 
Freigegeben in Leser-Geschichten
Mittwoch, 28. Juni 2017 16:06

Der verschwundene Augenblick

Als in Athen der Frühling noch nach Frühling duftete, als es kaum Autos auf den Straßen gab und noch keine Hochhäuser in der Stadt, also vor langer, sehr langer Zeit, da stand Arion am oberen Teil des Syntagmaplatzes.
Arion hatte gerade seinen 17. Geburtstag gefeiert, war hoch gewachsen, hatte schwarze, lockige Haare, die er nur schwer bändigen konnte. Er trug ein weißes Hemd mit offenem, großen Kragen - so wie es damals Mode war - und lange Hosen. Die anderen im Gymnasium trugen auch alle lange Hosen, das wirkte männlich! Nun ja, männlich – Arion war sehr schüchtern, besonders, wenn es um Mädchen ging.

Freigegeben in Leser-Geschichten
Seite 3 von 11