Kultur- und Ausgehtipps für Athen (5.10.05)

  • geschrieben von 
Griechenland / Athen. Im Megaron Moussikís ist heute Abend das Staatsorchester Thessaloniki zu Gast. Gespielt werden Werke von Gershwin, Bernstein und McDowell. Dirigent ist Dimitris Toufexís. Pianisten sind die beiden Amerikaner Michael Lewin und Virginia Eskin.

Griechenland / Athen. Im Herodes Attikus Theater unterhalb der Akropolis tritt heute und morgen der griechische Tenor Marios Frangoúlis auf. Mit ihm auf der Bühne stehen noch drei weitere Künstler.

Griechenland / Athen. Eine ganz andere Art von Musik hat heute Abend das BIOS in der Pireós-Straße auf dem Programm. Die  imposante  Frauenband �Afrírampo\" aus dem japanischen Osaka steht dort auf der Bühne. Die beiden 20jährigen Musikerinnen spielen underground rock und benutzen dabei unter anderem die Instrumente Gitarre und Drums. Optisch wird der Auftritt durch die schillernden Kostüme der Afrírampo verstärkt. Morgen steht im BIOS die Gruppe Cassette Boy auf der Bühne.

Griechenland / Athen. Im �Baráki tou Vassíli\" stehen heute Balladen im Mittelpunkt. Es spielt und singt der griechische Musiker Vassílis Aspiótis.

Griechenland / Athen. Mit Soul und Funk sorgt heute Abend im �After Dark\" die Gruppe �Remshot\" für Stimmung. Das �After Dark\" befindet sich in der Didótou-Straße 31.

Griechenland / Athen. Wer den griechischen Blues, den Rembetiko, liebt, der sollte heute Abend ein Konzert im Waldtheater von Ilioúpolis besuchen. Der Abend  ist einem der Großen der Rembetiko-Szene, Markos Vamvakáris,  gewidmet. Die Veranstaltung beginnt um 20.30 Uhr.

Und noch ein Ausstellungstipp

Griechenland / Athen. Noch bis zum 27. Oktober zeigt die Galerie �Astrávalos\" in Kolonaki Abbildungen von Tieren, die von zeitgenössischen griechischen Künstlern geschaffen wurden.

Nach oben

 Warenkorb