Das Thessaloniki International Film Festival (TIFF) findet ab morgen (31.10.) zum 60. Mal statt. Das TIFF gehört laut den Veranstaltern zu den größten Filmfestivals in Südosteuropa.

Freigegeben in Ausgehtipps

Am 31. Oktober ist es wieder soweit: Schon zum 60. Mal veranstaltet Thessaloniki das internationale Filmfestival. Neben illustren Gästen, wie dem amerikanischem Regisseur John Waters, zahlreichen Events und Ausstellungen in der Stadt kann man sich natürlich in erster Linie auf zahlreiche Filme (26 Spielfilme, 17 Kurzfilme) freuen:

Freigegeben in Chronik

Am Dienstag, den 23. Juli, zeigt die an Thessaloniki angrenzende Stadt Thermi in Zusammenarbeit mit dem Filmarchiv des Goethe-Instituts die Filmbiografie „Beuys“ (2017) von Andres Veiel über den deutschen Ausnahmekünstler Joseph Beuys.

Freigegeben in Ausgehtipps

In Thessaloniki ist in dieser Woche wieder das Filmfieber ausgebrochen. Bis zum kommenden Sonntag (12.11.) findet in der nordgriechischen Metropole das 58. Internationale Filmfestival statt. Ziel ist der Austausch von Ideen und Bildern innerhalb sowie außerhalb der Grenzen Griechenlands. Eingebettet ist auch ein Festival auf dem 33 griechische Filme gezeigt werden; 20 davon sind Erstaufführungen. Diese zeichnen sich oft schon durch den Erfindungstrieb der Regisseure aus.

Freigegeben in Kultur