Mittwoch, 05. August 2020 11:03

Der Lorbeerbaum: Zum Ausruhen zu schade

Er galt früher als das Siegessymbol bei musischen Wettkämpfen. Heute ist er hauptsächlich als Küchengewürz bekannt: der Lorbeer. Ergreifend jedenfalls ist die Geschichte, wie es überhaupt zur Entstehung des Lorbeerbaums kam.

Freigegeben in Chronik
Montag, 03. August 2020 13:21

Petersellerie

Dass der Peter in der Petersilie auf die griechische Petra – Stein-Fels zurückgeht, wussten Sie gewiss schon, weil Ihnen das „Mineralöl“ Petroleum gut bekannt ist. Was Sie aber ziemlich sicher noch nicht wussten, ist, dass die -silie vom Peter ebenfalls griechischen Ursprungs ist und beide zusammen auf das altgriechische petroselinon zurückgehen.

Freigegeben in Chronik
Freitag, 31. Juli 2020 14:38

Entspannte House-Musik in grünem Garten

Die letzte geplante Ausgabe der beliebten Athener Partyreihe „Believe“ Anfang März fiel bereits der Corona-Pandemie zum Opfer. Etwa fünf Monate später wird die ausgefallene Party nun im Garten des „six d.o.g.s.“ als Sommer-Edition unter freiem Himmel nachgeholt.

Freigegeben in Ausgehtipps

Die gemeinnützige Gesellschaft LYSOs Garten bildet junge Menschen mit Behinderung zu Gärtnergehilfen aus, um ihnen eine Perspektive für die Zukunft zu geben. Zur Würdigung der Vollendung des dritten Schuljahres der Lehrgärtnerei lädt das von zwei deutschen Auswandererinnen ins Leben gerufene Hilfsprojekt am 14. Juni zu einer Feier bei Live-Musik sowie Speis und Trank ein.

Freigegeben in Ausgehtipps
Mittwoch, 12. September 2018 12:27

Die kleinen Gärtner des Stavros Niarchos Parks

Die vielfältige Bepflanzung des Parks beginnt im September wieder aufzuatmen. Einige Pflanzen bereiten sich  sogar auf eine zweite Blüte vor oder werfen Samen ab. Naturbegeisterte Kinder zwischen 5 und 9 Jahren haben nun die Möglichkeit den Garten der Stavros Niarchos Stiftung zu erkunden und bei den anfallenden Gartenarbeiten zu helfen.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 3