Login RSS

Die Stavros-Niarchos-Stiftung hat sich für die langen Sommernächte etwas ganz Besonderes überlegt. Bis zum 30. Juni veranstaltet die Stiftung auf dem dortigen Kanal vor seinem Kulturzentrum spektakuläre Wasserspiele.

Freigegeben in Ausgehtipps

Genau 100 Jahre es her, dass die kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen Griechenland und dem Osmanischen Reich (1919-1922) in der sogenannten „Kleinasiatischen Katastrophe“ endeten. Zigtausende Menschen fanden Tod und Hunderttausende mussten ihre Heimat verlassen. Diese Ereignisse bedeuteten gleichzeitig das Ende einer jahrtausendealten Präsenz des Griechentums an der Kleinasiatischen Küste.

Freigegeben in Ausgehtipps
Mittwoch, 01. Juni 2022 09:20

Epitaph: Hommage an Theodorakis

Zwei renommierte Künstler, die Schauspielerin Pemi Zouni und der Gitarrist Iakovos Kolanian, veranstalten im den Sommermonaten eine musikalisch-poetische Darbietung zu Ehren des großen griechischen Komponisten Mikis Theodorakis (1925-2021).

Freigegeben in Ausgehtipps

Lange schon zieht sich der Konflikt zwischen Griechenland und dem Vereinigten Königreich um den Besitz der Parthenon-Skulpturen hin, die seit mehr als 200 Jahren im British Museum in London ausgestellt sind. Nun scheint doch Bewegung in diese endlose Geschichte zu kommen.

Freigegeben in Kultur
Mittwoch, 04. Mai 2022 15:56

Der Parthenon-Fries aus nächster Nähe

Der Parthenon-Tempel ist zweifelsohne das bekannteste Wahrzeichen von Athen. Der wunderschöne Bau aus pentelischem Marmor gilt mit seiner Architektur sowie seinen bildnerischen Werken als unübertroffen. Eine digitale Ausstellung des Akropolismuseums nimmt eines der zentralen Kunstwerke des Tempels genauer unter die Lupe: den Parthenon-Fries.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 27

 Warenkorb