Griechenland / Kreta. Auf die Synagoge im historischen Viertel von Chania auf der Insel Kreta wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein Brandanschlag verübt. Nach Angaben der Polizei sollen die bisher unbekannten Täter eine Stunde nach Mitternacht in den Hof der Synagoge eingedrungen sein und zündeten dort eine Holzleiter an, die zur Bibliothek führte. Das Feuer konnte sofort gelöscht werden. Die zirka 1.
Freigegeben in Chronik
m Sonntag hat die nordgriechische Metropole Thessaloniki der Opfer des Holocaust gedacht. Am 15. März vor 71 Jahren wurden etwa 2.500 Juden aus der zweitgrößten Stadt Griechenlands in deutsche Vernichtungslager, überwiegend nach Auschwitz, gebracht. Es folgten 19 weitere Transporte dieser Art.
Freigegeben in Chronik
Nach knapp 90 Jahren fungierte am Samstag die historische „Neue Moschee“  (Geni Tzami) in Thessaloniki wieder als muslimischer Gebetsraum. Daran nahmen etwa 30 Schüler und deren Lehrer aus der Gegend von Komotini teil. Anwesend war auch der Bürgermeister von Thessaloniki Jannis Boutaris (siehe Foto). Das Stadtoberhaupt stellte fest, dass das Gebäude, das von 1925 bis 1963 als archäologisches Museum diente, nicht zu einer Moschee zurückgebaut werde. Per Genehmigung des Außenministeriums sei es jedoch möglich, dass hier einige Tage im Jahr islamische Gottesdienste stattfinden könnten.
Freigegeben in Politik
In Thessaloniki wird am morgigen Samstag ein Gedenkmarsch in Gedenken an die 2.800 Juden, die am 15. März 1943 per Zug nach Auschwitz gebracht worden sind, organisiert. Der Protestzug beginnt um 11.30 Uhr am Eleftherias-Platz und wird am alten Bahnhof enden.
Freigegeben in Chronik
Am Sonntag fand in Thessaloniki eine Gedenkfeier anlässlich der im II. Weltkrieg erfolgten Deportationen thessalonikischer Juden in deutsche Konzentrationslager statt. Im Rahmen der Feier erinnerte der Staatssekretär im Außenministerium Dimitris Dollis an das Schicksal der rund 50.000 Juden Thessalonikis, die in den Vernichtungslagern der damaligen Besatzer ums Leben kamen. Heute zählt die jüdische Gemeinde der nordgriechischen Stadt nur noch etwa 1.
Freigegeben in Chronik
Seite 2 von 2