Login RSS

Ein Erdbeben der Stärke 4,3 auf der Richterskala hat sich Montagfrüh gegen 7.30 Uhr in der Meeresregion etwa 50 Kilometer südlich von Methoni auf der Peloponnes ereignet. Die Erderschütterung ist vor allem in der Region Messenien zu spüren gewesen.

Freigegeben in Chronik

Ein Erdbeben der Stärke 4,8 auf der Richterskala, das sich am Dienstagmorgen um 6.32 Uhr im Südosten der Insel Euböa ereignet hat, hat keine weiteren Schäden verursacht, verletzt wurde niemand.

Freigegeben in Chronik

In dieser Nacht haben sich in der Nähe der Insel Karpathos auf dem Dodekanes drei kleinere Erdbeben ereignet. Das größte erreichte gegen vier Uhr morgens eine Stärke von 4,2 auf der Richterskala.

Freigegeben in Chronik

In der griechischen Hauptstadt Athen hat sich am Sonntag um 19.09 Uhr ein Erdbeben der Stärke 4,1 auf der Richterskala ereignet. Spürbar war es in der gesamten Region Attika. Das Epizentrum lag in der Gegend Magoula, etwa 25 Kilometer nordwestlich von Athen.

Freigegeben in Chronik
Dienstag, 05. Februar 2019 13:08

Stromausfälle nach Erdbeben in Preveza

Die Bewohner in Teilen Westgriechenlands sind buchstäblich erschüttert.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 2

 Warenkorb